Diebstahlsicherung Wohnmobil

  • Hallo zusammen,

    braucht man so ein Abschirmblech nur an der Fahrertür oder auch an der Beifahrertür

    LG aus Österreich austria

    Gerhard


    Nur an der Fahrertür ... da sich dort das Schließsystem befindet .


    (Habe an der Beifahrertür aber auch eins installiert da ich die Türverkleidung

    eh geöffnet hatte um die Scheiben mit Einbruchsfolie zu belegen) .


    Wenn Mann / Frau sich sicherer fühlen , jeder so wie er möchte ;)

  • Habe bei beiden Firmen mal angefragt ob wir einen Forumsrabatt bekommen


    Fragt doch lieber die Diebe, sie freuen sich über die vielen Tipps hier... :D


    Okay, ich bin wieder artig.. :saint:


    Je mehr sichtbare Sicherheit man anbringt, desto mehr wird vermittelt: wir müssen schützen! Mein letzter Hund hätte sicherlich den Dieben beim Tragen geholfen; also war das auch nichts.


    Ich nehme möglichst keine Wertgegenstände mit, will ja "wild" unterwegs sein und nicht zum Opernball gehen. ;) Außerdem gucke ich mal böse, da brauchen wir keinen Rottweiler.. *gg* Aber ich überlegte schon mal, bei Abwesenheit eine Kette mit Stachelhalsband am Wohnmobil zu befestigen, einzig das knurrende Soundmodul fehlt mir noch...


    Ich wünsche allen Sicherheit auf allen Touren und dass die Einbrecher/Diebe schon beim Gedanken daran zu stehlen drei Tage Durchfall bekommen...

  • Habe bei beiden Firmen mal angefragt ob wir einen Forumsrabatt bekommen

    Ralf


    Geben die einen Forumsrabatt?

    womo1Lyseo 728G Harmony

    als Black Feeling Edt., EZ: 03/2018, Fiat Heavy Chassis, 2,3 Ltr. 150 PS, AHK, 2x Solar a' 110 Wp, Truma Aventa Comfort, Inetbox, Winterpaket, Oyster 65 Twin, 2x TV, Goldschmitt 8" Zusatzluft hinten. Auf 4500 kg aufgelastet (VA: 2100kg HA: 2600kg)esy

  • Ralf


    trotzdem danke für die Info...

    womo1Lyseo 728G Harmony

    als Black Feeling Edt., EZ: 03/2018, Fiat Heavy Chassis, 2,3 Ltr. 150 PS, AHK, 2x Solar a' 110 Wp, Truma Aventa Comfort, Inetbox, Winterpaket, Oyster 65 Twin, 2x TV, Goldschmitt 8" Zusatzluft hinten. Auf 4500 kg aufgelastet (VA: 2100kg HA: 2600kg)esy

  • Hallo liebes Bürstnerforum,

    bei unserem Nexxo Summer (Ducato) wurde schon beim Kauf 2016 eine Thitronik WiPro III Alarmanlage eingebaut und von unserem Händler auf unseren Wunsch schrittweise Erweitert.

    Leider funktionierten die Erweiterungen wie Fenster, Dachluken und Garagentüren, Pro Finder usw. nicht wirklich, andauernde unbegründete Alarme wahren die Folge die unser Händler in Österreich technisch nicht in den Griff bekam.

    Im Herbst 2018 waren wir auf der Messe in Österreich am Thitronik Stand und ein sehr netter freundlicher Herr lud uns nach Kiel jetzt Eckernförde zur Fa. Thitronik ein.

    Bei unserer Norddeutschland Tour Anfang Oktober 2019 sind wir nach Terminfixierung per E-Mail in Eckernförde vorbeigefahren.

    Ich sage euch die sind Spitze, innerhalb kürzester Zeit einiges Fehlerhafte in Ordnung gebracht und korrigiert, App installiert, alles upgedatet, usw. usw. wunderbar und fast alles auf Kulanz.

    Meine Kontaktperson war Hr. Bengt Haltenhof, für uns ein Spitzenmann.

    Haben sogar 2 Teile ausgebaut (safe.lock Modul und GPS-pro) die unnötig Eingebaut wurden.

    Würde das safe.lock Modul mit Kabelbaum (NP 139,95€) und die GPS-pro (NP 103,95€ laut Thitronik Preisliste) beides für Fiat Ducato um 140,-€ bei Interesse abgeben wollen, Versand nach D auf meine Kosten.

    Liebe Grüsse ausaustriaIrene und Gerhard

    Bürstner Nexxo Summer Time t690g.

    Baujahr 4/2016, 2,3 Mj. 150 PS mit Automatik. ALKO Luftfederung hinten, Airsuspension Stoßdämpfer vorne.austria

  • Würde das safe.lock Modul mit Kabelbaum (NP 139,95€) und die GPS-pro (NP 103,95€ laut Thitronik Preisliste) beides für Fiat Ducato um 140,-€ bei Interesse abgeben wollen, Versand nach D auf meine Kosten.

    Liebe Grüsse ausaustriaIrene und Gerhard

    Brumml62 Hallo Gerhard,

    Du kannst dein Angebot im Marktplatz des Forums einstellen, da ist es am richtigen Ort.

    Beste Grüße

    tobi

  • Haben wie Westerwaldcamper an Fahrer- und Beifahrertür HEOSolution Riegelschlösser.


    Die Aufbautür ist von aussen den allseitsbekannten Riegeln von Thule gesichert, was mir letztendlich nicht gefällt. Einen besseren Hinweis für einen "Bedürftigen" darauf, dass niemand zu Hause ist, gibt es nicht. Aktuell habe ich noch keine Lösung gefunden.

    Nachts allerdings kommt von Innen eine Universalsicherung zur Beruhigung der Schläfer zum Einsatz.

  • Die Fahrer und Beifahrertür kann man ganz leicht mit einem Sägeblatt öffnen. Man schiebt das Sägeblatt am Fenster entlang nach unten und zieht es dann Richtung Schloß. Wenn man am Verschluss Gestänge ankommt fummelt man einwenig und zieht das Sägeblatt langsam nach oben und schon ist die Tür ohne Beschädigung geöffnet. Wollte es auch nicht glauben aber einfacher geht es nicht. Da hilft auch diese Schlosssicherung nicht. Wer’s nicht glaubt, probiert es .

    womo Bürstner ixeo it 726 g 30 Edition Modell 2019 Citroën 2 Liter 160 Ps Schaltung 16 Zoll Alu

    M + S Bereifung Dot 12.18

  • Die Fahrer und Beifahrertür kann man ganz leicht mit einem Sägeblatt öffnen. Man schiebt das Sägeblatt am Fenster entlang nach unten und zieht es dann Richtung Schloß. Wenn man am Verschluss Gestänge ankommt fummelt man einwenig und zieht das Sägeblatt langsam nach oben und schon ist die Tür ohne Beschädigung geöffnet. Wollte es auch nicht glauben aber einfacher geht es nicht. Da hilft auch diese Schlosssicherung nicht. Wer’s nicht glaubt, probiert es .

    Gegen das soll die Sicherung helfen denk4

    LG

    Gerd


    womo IXEO IT 734 Bj. 2016, Ducato 150 PS, Winterpaket mit Truma 6 E, Duo-Controll CS, Aufgelastet 4.0 t, Zweikreis Luftfederung Hinterachse, Verstärkte Schraubenfeder vorne, Hydraulische Hubstützen, AHK mit Fahrradträger.

  • Mein Reden.

    Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit Opfer zu werden?

    Bestimmt ist die Wahrscheinlichkeit einen Unfall zu haben größer.

    Bleibt einer deswegen zu Hause.

    Ich meide die Autobahnparkplätze. In 30 Jahren nichts passiert.

    Wie Duhamel schon sagte: wer rein will kommt auch rein.

  • Gegen das soll die Sicherung helfen denk4

    Also zunächst mal von mir die Bestätigung, ja die Sicherung verhindert das innere Betätigen der Türöffnungsgestänge, auch mit dem beschriebenen Sägeblatt oder dem Schraubendreher von außen.

    Sicher kommen die immer rein, wenn die wollen, gar keine Frage. Bei der freien Übernachtung vermeiden wir Autobahnraststätten und Stellen, wo das Bauchgefühl schon nein sagt...und sind damit bestens gefahren bisher..

  • Ihr habt alle Recht, aber ich habe auch die HEO-Schlösser drin und beim Übernachten ausserhalb eines Stellplatzes die biologische Sperre (ein Buchenrundholz) wie HOLAU1950. Mehr mache ich nicht. Das beruhigt, hat nicht viel gekostet.


    Gruss Michael