Doppel DIN Autoradio Pumpkin einbauen...bebilderte Beschreibung

  • Moin zusammen es ist Winterzeit und deshalb schreibe ich mal ein paar Zeilen zu unserem neuen Radio von Pumpkin, einem chinesischen Hersteller mit guten Kritiken bei EBay.

    Begeistert hat mich das 10“ Display, das sind immerhin 25,4 cm Bildschirmdiagonale. Dazu ein DAB + Radioreceiver( kleines externes Modul) und ein OBD-2 Dongle( als Schnittstelle zum Fiat. Dort kann der Fehlerspeicher ausgelesen werden und auch zurückgesetzt werden). Das Gesamtpaket incl. neuem, erforderlichem Einbaurahmen hat knapp unter 400.- Euro gekostet und bietet zusammengefasst:

    - navigieren per Google Maps( ohne teure Updates😉)

    - digitales Radio und somit Zukunftssicher mit beiliegender Antenne

    - USB-Sticks sind abspielbar

    - wifi-Empfänger ist eingebaut und auch per USB-Kabel mit einem Hotspot vom Handy koppelbar

    - ca vier mal 50 Watt Verstärkerleistung

    - Rückfahrkamera anschliessbar mit Kontakt für den Rückwärtsgang

    - Bluetooth fähig, das heißt zum Beispiel, das auch Playlists von Amazion Prime angespielt werden können..

    - OBD-2 Daten können angezeigt werden. Also Drehzahl, Geschwindigkeit usw. Dabei ist das Display individuell gestaltbar, ich hab es noch nicht vollständig probiert.

    - als internetfähiges Anzeigegerät bei ausreichendem Datenvolumen nutzbar, das heißt, mal eben beim Route eingeben Bilder aus der Gegend anschauen....nette Spielerei

    - diverse Klangmodi anwählbar, bei uns aufgrund der isolierten Türen und der isolierten Hutze der Hammer für unterwegs vom Klangvolumen und den Bässen in Zusammenhang mit der verbauten Caratec😂😉👍

    Ihr seht schon, ich mag das Teil. Ok, zugegeben, die optimale Grundeinstellung der Lautstärke hab ich noch nicht gefunden, aber wir arbeiten dran.

    Für mich ein klarer Tipp für unter dem halben Neupreis eines vergleichbaren Zenecs, was sicher nicht all diese Möglichkeiten bietet. Und ja ich bin halt ein Technikfreak...

    Die technischen Daten hab ich mal als Screenshot bei den Bildern eingefügt.



    Hier der Ausbau des Zenecs und Einbau des Pumpkin😉



    hier alle erforderlichen Bauteile, die vier Metallteile rechts und links gehören zum Einbaurahmen, den man speziell für sein Fahrzeug bestellen muss,

    ich hab den bei Ebay für knapp 40 Euro erstanden. Auf den Teilen ist eine Kennzeichnung für links und rechts und im Einbauschacht ergibt sich die Position durch die vorgegebenen Schraublöcher. Die alten Bleche müssen raus und geben die benötigten Schraublöcher frei, wenn ich mich recht erinnere. die am Radio anliegenden Teile werden jeweils mit 2 kleinen Schräubchen gesichert.



    aber zunächst:

    Das alte Radio vorsichtig lösen mit einem Edelstahlspachtel beispielsweise oben rechts und links gegen die Befestigungsklammern drücken und Radio rausziehen




    Das neue Radio mit allen notwendigen Verbindungen auch als ISO Stecker verfügbar, somit keine aufwendigen Verdrahtungen erforderlich, einfach Plug and Play



    die neuen Halter rechts und links im Rahmen des Radioschachtes verschraubt an den vorhandenen Befestigungspunkten und am Radio selber rechts und links die Haltebleche mit beiliegenden Schrauben verschraubt und das ganze Kabelgewirr vorsichtig hinterm Radio verschwinden lassen incl aller Leitungen und dem DAB Plus Adapterchen mit vier mal vier Zentimeter😂😉👍



    Der neue Blendrahmen kommt jetzt drauf vorm Flachbandkabel!!!





    Das Flachbandkabel als Verbindung zum Monitor ist einfach durch leichten Zug von der Kupplung zu trennen, hier die Kupplung im bereits verbauten Radioteil





    Nun vorsichtig mit der linken Hand den Monitor halten und den Stecker wieder aufstecken so wie im Bild dargestellt...

    und so sollte das Flachbandkabel da annähernd drin liegen im Radio...



    Und jetzt die Haltebolzen rechts und links einstecken....bis zum deutlich hörbaren Einrasten

    Sieht dann so aus von oben


    rechts und links sind die beiden Verriegelungen zu erkennen im Bild!






    So jetzt Radio einschalten und dann über ein Handy einen Hotspot einrichten über Einstellungen und dann mal einfach mit dem Radio spielen und kennenlernen...viel Spaß damit


    Gruß


    Michael

  • Hallo,


    hatte den Pumpkin ja nun erfolgreich auf dem Schreibtisch eingerichtet und am Laufen:

    - mit meiner gewohnten Navi-App 'Copilot', Verkehrsinfo über Womo-internes WLAN/LTE

    - Telefonieren/Freisprechen

    - Musik vom Smartphone oder dann vielleicht mal direkt von der SD-Karte

    - TV-Ton über externen BT-Empfänger an AUX-IN eingeschaltet über 'Antenna Power +)

    (wie bisher, offensichtlich kann Android oder dieses Pumpkin keine 2 BT-Teilnehmer

    (Smartphone & Tablet (19" für TV)

    - Internet Radio mit 'Streamon-Partnern'

    - Besonders beeindruckend ist der verstellbare Monitor


    - Dazukommen soll noch eine Rückfahrkamera, idealerweise mit Ton (damit Conny mit mir reden kann ;-))

    Nachdem der bestellte Adapter Pumpkin/China-Radio + Ducato-2018 eintraf ging's an den Einbau,

    aber die Stecker (zum Ducato) passen nicht ... (Verbinde mich morgen mit NIQ)

    Habs dann mal 'ohne' mit direktem Anschluss über den ISO-Stecker eingebaut (incl. Manipulation am ISO-Stecker für obige 'Antenna Power +) und einen extra Schalter für 'ACC 12V+'.

    Das Teil braucht schon ~1A im Betrieb, 700mA in 'Aus'.

    Aber: Näherungsweise 'Null', wenn 'ACC 12V+' auf 'AUS'


    Offensichtlich hat Bürstner das Radio bei uns (und andere?) auf die Aufbaubatterie gelegt, man kann die Stromverbräuche direkt am Bedienpanel der Schaudt-EBL 630 ablesen.

    So ganz versteh ich das noch nicht, ob das beim Fahren anders ist? Auch mit Ausschalten des Bedienpanels war noch Spannung auf dem 'Extra-Schalter'...

    Mit meiner 'direkten' Anbindung über den ISO-Stecker tut natürlich die vorhandene Lenkrad-Fernbedienung nicht. Das wäre das Ziel obigen Adapters gewesen.

    Die Lenkrad-FB ist mir nicht dringend, aber schön wär's auch, da eiglich da

    Egal, so tut's mal, und das nicht schlecht, halt ohne FB. Viell weiss auch jemand mehr ...

    Das nächste Dringende ist ein Rückfahrkamera dafür.


    Und vieles Andere mehr... so auf's Mal ;-)


    Unser neues Womo gefällt uns super, wir haben kleine Test-Trips gemacht (auch zum Treffen in Kehl ;-))

    Hoffentlich 'hälts'


    Danke Euch!

    Conny & Charly

    Unser Hobby ist unser Womo (Ixeo T 736/2019, Ducato Maxi)

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von XCharly ()

  • Update, Lenkradfernbedienung


    hab mit toller Unterstützung von NIQ mittlerweile den 3. Adapter bekommen, allerdings hab ich die Lenkrad-FB so nicht zum Laufen bekommen (es wurde nie die Anlernprozedur gestartet (s.u.)).

    Eventuell hab ich beim Testen der Adapter auch mal was falsch gemacht, allerdings passte bei den ersten schon nicht die Steckerbelung zum Ducato.


    Aber man 'wächst' ja rein ...


    Das Radio lief ja bereits voll ohne Adapter direkt an die Ducato-Verkabelung angeschlossen.

    Zum ursprünglichen Adapter an den Pioneer DEH-S100UB kamen nur 3 zusätzliche Signale vom Ducato und die können somit nur für die FB sein (und 2, die woanders zugeordnet werden konnten).


    Idee: was fehlt, um den ursprünglichen Adapter zu benutzen, der ja wohl Ducato-FB beherrscht (ging ja)?


    Die Radios haben typischerweise eine Stereo-Klinkenbuchse (wie der Pioneer) oder 3 Drähte Key1/Key 2/GND (wie derPumpkin) zum Anschluss der FB.

    Der ursprünliche Adapter hat einen Klinkenstecker zum Pioneerradio.

    Mit einer Klinkenbuchse hab ich die Drähte Key1/Key 2/GND des Pumpkin angeschlossen.

    Siehe da, plötzlich hat der Pumpkin die Anlernprozedur 'mitgemacht'.

    Bei Chinaradios gibt es diese Prozedur: Man startet sie, drückt einen der FB-Knöpfe, eine Auswahl der Funktionen poppt auf, welche man diesem Knopf zuordnen kann/will.

    Das für alle gewünschten/vorhanden FB-Knöpfe.


    Die entstandene Kabelage mit den Pumpkin- und Adapterkabeln ist gigantisch. Es benötigt mehrere Einschiebversuche des Radios, bis alles hinter dem Radio nach unten fällt.


    Würde mich jetzt aber noch nicht so recht als FB-Experte sehen ;-)


    Grüße,

    Charly


    PS: mal sehn, wie sich das nun in der Praxis 'bewährt'

    Unser Hobby ist unser Womo (Ixeo T 736/2019, Ducato Maxi)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von XCharly ()

  • Noch eine Info:

    Ich habe auch ein Chinaradio.


    Beim Anlernen der Lenkrad-FB, habe den, bei meiner Bedienung freien Raster (ohne Symbol), auch anlernen können!

    womo1Lyseo 728G Harmony

    als Black Feeling Edt., EZ: 03/2018, Fiat Heavy Chassis, 2,3 Ltr. 150 PS, AHK, 2x Solar a' 110 Wp, Truma Aventa Comfort, Inetbox, Winterpaket, Oyster 65 Twin, 2x TV, Goldschmitt 8" Zusatzluft hinten. Auf 4500 kg aufgelastet (VA: 2100kg HA: 2600kg)esy