Händlerübergabe eines neuen Travel Van T620G

  • Hallo Gemeinde,

    wir (65 und 68J. alt), haben uns einen Wunsch erfüllt und einen Travel Van T620G bestellt. Dieser soll in einem Monat ausgeliefert werden.

    Auf was sollen wir bei der Übergabe besonders achten??

    Für Informationen jetzt schon mal vielen Dank.

    Viele Grüße

    Fred

  • Hallo Fred,

    willkommen im Forum und herzlichen Glückwunsch zur Wahl des Fahrzeugs. Wir haben ebenfalls eine Travel Van T 690 Bj. 2016. Von mir gibt es einen eigenen Thread hier um im Forum zu unseren Mängel, ist nicht repräsentativ hilft aber vielleicht.


    Bürstner Wohnmobilmängel Travel Van T 690


    Ansonsten kann ich nur empfehlen hier im Forum fleisig zu lesen, dann bekommt man ein Gespür warauf man schauen sollte. Leider ist die Qualität der ausgelieferten Bürstnerfahrzeuge sehr unterschiedlich und ohne Mängel geht es eh nicht. Außerdem hast Du ja 2 Jahre Garantie.


    Schöne Grüße

    Markus

    Schöne Grüße aus Mainz

    Markus


    Travel Van T 690 G IC Line, Bj 2016 - kurz nach 85.000 Kilometer sweden

  • Herzlichen Glückwunsch!


    Habe auch seit Nov. einen und muss sagen: Ich bin sehr zufrieden ... vielleicht sollte ich mal ne Bericht schreiben "Meine ersten 100 Tage" - mit ne`m neuen Womo? ... :-) ... "Echte" Mängel am Travel Van hab ich nicht, lediglich Kleinigkeiten die auch teilweise nichts mit Bürstner zu tun haben. Also: Freut Euch auf das Fahrzeug!

    Gruß Klaus :-)

    Ein Leben ohne Womo ist möglich - macht aber keinen Sinn!

    Travel Van 620 G 30 Edition / Citroen 163 PS

  • wink

    Auch wir haben den Travel Van 620 im letzten Jahr gekauft und seit Ende Mai unterwegs damit.

    Bisher nur wenige Kleinigkeiten gehabt. Z. B. Naht am Kissen der Sitzbank an der Ecke nicht richtig vernäht.

    Viel Zeit bei der Übergabe einplanen. Alles genau zeigen und erklären lassen. Selber testen.

    Unser Radio hatte z. B bei der Übergabe einen Wackelkontakt. Das würde dann gleich erledigt. Eine Steckverbindung war nicht richtig zusammen gesteckt.

    <3liche Grüße aus Wiesbaden

    Jörg

    Fahrzeug: Travel Van T 620 G Edition 30 auf Citroen Jumper, Bj 2018

  • Hallo Fred,

    von mir auch ein herzliches Willkomen!

    Wir fahren auch einen Travel Van seit Mai 2017 und sind sehr zufrieden.

    Bei uns waren es nur Kleinigkeiten die wir zu bemängeln hatten. (Elektrische Trittstufe hat gequietscht, Türgriff von der Badtür ist abgefallen, Seifenspender war defekt, Tisch hatte seitlich eine Macke)

    Die Vorfreude ist auch eine schöne Freude!;)

    Gruß,

    Kristina

  • Hallo zusammen und viel Vergnügen und allzeit gute Fahrt mit dem schönen neuen Wohnmobil 🍀👍

    Alles andere wir sicher gut werden und bei Fragen wird hier sicher geholfen werden👍👍👍


    und ich finde es klasse, das sich das Forum so super entwickelt hat👍

    Unterwegs im Felix, einem Ixeo Time FiftyFive 726g mit 148 PS und 2.3 Liter mit 84000 gefahrenen Kilometern in 5 Jahren.

    Alles Zubehör und einbauten würden den Rahmen sprengen an dieser Stelle, stehen doch alle im Forum hier😉🙋‍♂️

  • Herzlichen Glückwunsch wir haben auch einen Travel Van 620 und sind damit bis jetzt 18 000 km gefahren und hatten Glück und auch nur kleine Mängel.

    Unser Händler RC Mannheim hat sie immer zu unser vollen zufriedenheit erledigt.

    Würden uns wieder für dieses Womo entschieden.

  • Hallo zusammen,

    ich bin überrascht über die vielen Infos und Glückwünsche. Vielen Dank dafür an euch alle. Ich werde mir jetzt eine Checkliste für die Übergabe erstellen. Es ist ja beruhigend dass, wenn überhaupt, nur kleine Mängel am Womo auftreten. Nach der Übergabe berichte ich euch, wie alles gelaufen ist.

    Beste Grüße

    Fred

  • Hallo und einen Gruß aus der Hocheifel, ich hoffe mal das es nicht so eine " Übergabe" wie bei uns wird: Hier ist der Schlüssel erklären kann ich jetzt nichts ich hab noch eine weitere Übergabe " Mietmobil". Habe aber die defekten Teile ( Wasserhahn Küche, Badezimmertür ) ohne Mucken zügig Ausgetauscht bekommen.

  • Würde viel Zeit mitbringen und alles schon mal durchchecken. Alles ausprobieren Spüle Klo alle Klappen usw. Wenn ne Kleinigkeit defekt ist kannste das Event. sofort beheben lassen.

    Sonst halt erst später.

    Trotzdem viel Spaß mit dem neuen Gerät


    Grüße aus dem Sauerland

    Michael

  • Hallo zusammen,

    so, jetzt waren wir endlich mit unserem neuen Travel Van 620G auf Urlaubsfahrt in der Bretagne. Wir sind sehr zufrieden. Die Wochen haben wir ohne Quietschen und Klappern gut überstanden. Das Fahrzeug lässt sich gut steuern und der Motor ist sehr drehfreudig. Mitte April konnten wir das Womo in Offenburg abholen. Man nahm sich für uns, die über 50 Jahre Zelt- und Womoerfahrenen, über 3 Stunden Zeit, um uns alles genau zu erklären und auf all unsere Fragen und Beanstandungen einzugehen. Der sehr freundliche Mitarbeiter hatte außerordentlich viel Geduld mit uns.

    Eine Woche vor Urlaubsantritt wurden folgende aufgelisteten Mängel behoben:

    1. Gasanschluss wurde verlängert, da die hintere Gasflasche nicht angeschlossen werden konnte.

    2. Die Schwallwasserdichtungen an den Garagentüren und der Aufbautür wurden nachgerüstet.

    3. Das Adapterkabel wurde ausgetauscht. (Kabel von 2,5 mm² auf 1,5 mm² reduziert). Die Kabeleinführung für den Landstromanschluss ist zu klein. Das Adapterkabel drückt auf die Dichtung und die Tür kann nicht geschlossen werden.

    4. Die Eingangsschwelle bei den Garagentüren wurde mit einer Kantenschutzschiene aufgerüstet.

    5. Die Fernsehkabelverbindung zwischen Außendose und Anschlussdose im Hängeschrank über dem Tisch war nicht erfolgt. (Habe ich selbst in der Zwischenwand von Bad und Bett zusammengeführt)

    6. Türstopper-Flacheisen in einen Wandhalter an der Außenwand ausgetauscht. Jetzt kann die Tür auf 180° geöffnet werden.

    Offene Mängel:

    1. Aufbautür

    - kleine Delle auf der Außenseite

    - schließt nur schwer, leicht schräg eingebaut

    - unteres Schloss schließt nur knapp am Riegelrahmen

    - Alu-Rahmen und Dichtungsgummi auf der Oberseite durch das Türstopper-Flacheisen beschädigt


    2. Stoßfänger hinten

    hinten links steht ab, Gummilippe fehlt. Rechts wird der Stoßfänger in die Außenwand reingedrückt und scheuert.


    3. Lichtschalter im Bad

    Der Lichtschalter im Bad ist hinter der Toilette unten angebracht. (Der Schalter ist nur bückend und mit der Nase direkt vor der Schüssel zu erreichen)


    4. Truma 6 Gasheizung

    Erst nach dem Abschalten des Heizungsbetriebs „Lüfter High“ ist ein strenger Kogelgeruch (Plastik/Kabelisolierung) wahrnehmbar. Im Eco-Betrieb ist keine Geruchsbelästigung nach der Abschaltung wahrzunehmen.

    Aus unserer Sicht Unpraktisches/Verbesserungswürdiges

    Da wir ja alte Wohnmobilisten sind, hätten wir einige Verbesserungsvorschläge wie z.B.:

    1. In die Garage eine 12V und 220V Steckdose einbauen

    2. Dem Hängefach in der Aufbautür einen Deckel verpassen

    3. Für die Kühlschranktür ein 3. Fach

    4. Die Zierleiste an den Hängeschränken über dem Bett verkürzen und mit einem Kantenschutz versehen (Haben uns die Köpfe öfters beim Aufstehen angeschlagen. Die scharfe Kante habe ich mit der Isolierung von Heizungsrohren entschärft)

    5. Der Lichtschalter im Bad direkt hinten an der Toilette ist sehr ungeschickt angebracht. Sinnvoller wäre an der Bad-Außenwand.

    Fiat Ducato 150PS

    1. Der Tachometer ist bei Sonnenlicht nicht ablesbar. Die Skala im Bereich 30/50 km/h ist zu klein. Ist sehr störend bei Einhaltung dieser Geschwindigkeiten. (ob es möglich, die Geschwindigkeit im Multifunktionsdisplay digital anzuzeigen anstatt Datum/Uhrzeit?)

    2. Die Handbremse kann ich nur mit großem Aufwand betätigen. Der Sicherheitsgurt und die Armlehne sind im Weg. Besser wäre ja, was heute beim PKW Standard ist, eine elektronische Handbremse.

    3. Navigation (AVIC-EV01) 9.18.28.685081 Jan 2017

    - bei Sonnenlicht ist das Display nicht ablesbar

    - Die Eingabe der Fahrzeuggröße und Gewicht konnte ich noch nicht finden

    Trotz allem, hatten wir eine angenehme Reise. Wir haben uns gut eingelebt. Wir freuen uns schon auf die nächste Tour.


    Travel Van 620G, Fiat Ducato 150PS,

  • Hallo zusammen,:)


    morgen früh 9:30 Uhr ist es so endlich weit und wir können unseren neuen

    Travel Van T620 G abholen.

    Die Vorfreude ist natürlich riesengroß.


    Auch wenn ich jetzt hier schon einige Tage im Forum mit lesen zugebracht habe,

    so hab ich sicher nicht alles was speziell für die Übernahme wichtig ist gefunden.

    Die Suche bringt nicht immer das gewünschte Ergebnis und viele Tipps und Hinweise

    stecken oft als Randbemerkungen oder OT in ganz anderen Themen in denen man

    nicht suchen würde.

    Daher hier noch mal die Frage, auf was sollten wir morgen besonders achten ?

    Gibt es wichtige Dinge die man nicht auf den ersten Blick sieht ?

    Besondere Eintragungen im Serviceheft, da das Fahrzeug ja mehr oder weniger

    zwei Hersteller hat ( Bürstner / Fiat ) ?

    Spezielle Bedienteile / Werkzeuge die zur Bedienung Wasser / Abwasser / Gas / Heizung usw.

    erforderliche sind, aber öfter mal verschwinden bzw. nicht mit ausgeliefert werden ?

    Würde mich über eure Erfahrungen und Hinweise freuen.

    Gruß und allzeit gute Fahrt,


    Varta wink



    2019er Travel Van T620 G auf Fiat Ducato, mit DuoControl CS und Büttner Black-Line MT 160-2 MC auf dem Dach + MT-Fernanzeige II, und diversen Kleinigkeiten

    Geplant: 2x 100Ah LiFePo4 , Ladebooster , Wechselrichter, AHK

  • Bei der Übergabe wird dir ja das Fahrzeug erklärt. Danach würde ich mich noch einige Zeit im Mobil aufhalten wollen und alles in Ruhe noch einmal ansehen und durch den Kopf gehen lassen. Wasserhähne sollten fest sein, alles sollte ordentlich schließen. Meist ist es ja nicht in der Nähe des Wohnortes und es gibt ja nichts schlimmeres als gleich wieder dorthin fahren zu müssen.

    Die Papiere hatte ich alle schon vorher zum Anmelden. An Werkzeug sollte der Wagenheber von Fiat in einer schwarzen Box vorne unter dem Beifahrersitz oder hinten im Heck sich befinden, der Wasserüberlauf für das Befüllen des Wassertanks sowie der abgewinkelte Vierkant in der Serviceklappe sollten vorhanden sein. Weiter fällt mir nichts mehr ein.

    Wünsch dir viel Erfolg bei der Übergabe und nachher viel Freude damit!

    Liebe Grüße aus Oerlinghausen

    Doris und Matthias


    Lebe deine Träume und träume nicht dein Leben


    Lyseo TD 690G Harmony, 150 PS, 4,0t, EZ 03/19,

    2x WATTSTUNDE® WS150FX DAYLIGHT Solarmodul flexibel 150Wp

    Victron Laderegler MPPT 100/50 smart

    Victron Battery Monitor BMV-702 Smart

    Votronic Wechselrichter 1200 NVS

    2x Varta AGM 95Ah

    Pioneer Evo1


  • Hallo Maxi,

    besten Dank für die Tipps.

    Werde mir das heute alles ganz genau zeigen lassen.

    Da wir völlige Neulinge sind, hätte ich auf Dinge wie den Wasserüberlauf ganz sicher

    nicht geachtet.

    Der Händler ist zum Glück im Nachbarort, die 6 Km bis dorthin sind

    nur ein Katzensprung.

    Hab dort vor vielen Jahren mal einen Anhänger gekauft auch schon Wohnwagen

    gemietet.

    Das Geschäft hat einen guten Ruf, hab bisher dort nur Positives erlebt und

    von anderen Kunden gehört.


    Werde demnächst berichten wie die Übergabe war.

    Gruß und allzeit gute Fahrt,


    Varta wink



    2019er Travel Van T620 G auf Fiat Ducato, mit DuoControl CS und Büttner Black-Line MT 160-2 MC auf dem Dach + MT-Fernanzeige II, und diversen Kleinigkeiten

    Geplant: 2x 100Ah LiFePo4 , Ladebooster , Wechselrichter, AHK

  • Hallo Varta,

    bei der Übergabe unseres Womo waren so viele Info's, die ich natürlich nicht alle behalten habe. Obwohl ich mich monatelang in vielen Foren, besonders hier, bereits informiert hatte. Wir sind dann endlich nach 2 Stunden glücklich vom Hof gefahren. In den nächsten Tagen habe ich dann in jeden Winkel geschaut und mir so allmählich einen groben Überblick verschafft. Nun sind wir bereits 2 Monate unterwegs und ich lerne immer noch dazu. Also Geduld, alle Fragen ins Forum uns ab und zu einen Blick in die Handbücher.

    Viel Spaß und Freude am neuen Camper.

    Gruß Ralf

    ..seit 30.05. on Tour...mit Ixeo Time 726 G Edition 30...Model 2019...


    womo .... der Weg ist das Ziel.. :)