Kaffeepad- Kapselmaschine

  • Hallo,

    Suche eine Kaffeepadmaschine / Kapselmaschine mit weniger als 1300Watt. Habe eine TASSIMO VIVY 2 im Einsatz mit 1300W, weniger wäre schöner, da teilweise über den Wechselrichter betrieben.

    Welche wird bei Bürstner ab Werk verbaut ? denk4


    Danke für eure Infos, Gruß Rally hf

  • Hallo ich habe die Nespresso Inissia mit 2,4 Kilo, Testurteil gut und möchte sie nicht mehr missen. Klein und praktisch. Hat aber auch 1260W. Nutze sie aber nur mit Stromanschluss.

    Da ich sehr viel Kaffee trinke und entweder von der Nespresso Maschine zuhause oder vom Vollautomaten im Büro, bin ich ehrlich gesagt manchmal sehr froh, nen einfachen aufgegossenen Filterkaffee zu trinken. Der schmeckt dann auch richtig gut.

    Ixeo Time 726 G Edition 30 aus 2018

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von HP50 ()

  • Kaffee...... eine Glaubensfragesen


    Ich wage es zu behaupten eine Kaffeemaschine unter 1200Watt schafft es nicht vernünftig warmen Kaffee zu liefern. Das ist Leistungstechnisch einfach nicht zu schaffen.

    Ich habe auch eine Inissia mit 1260Watt für unterwegs (nur an Landstrom) und daheim brummt der Vollautomat. Auf der Arbeit gibt es aktuell Kaffeeähnliches Zeug aus so einer Senseo (bin einfach nicht von der Maschine zu begeistern)

    Für unterwegs ohne Landstrom habe ich zur Zeit eine kleine Bialetti (mit der richtigen Füllung gar nicht Mal so schlecht).

    Für alle die Probleme mit Alu haben (ja soll nicht das beste /gesündeste Material sein) die Kännchen gibt es auch aus Edelstahl.

    Frisch aufgebrüht geht natürlich auch.

    Habe auch schon sehr leckeren Kaffee aus einer French Press Kanne getrunken (auch für unterwegs geeignet).

    Das absolute Highlight wäre für mich eine richtig gute Siegträger Maschine mit richtig guten Kaffee....hw

    Die ist natürlich leider nicht für unterwegs geeignet;(


    Aber nochmal zum Thema, lieber ohne Maschine als mit Maschine mit zu wenig Leistung.


    Gruß Mig

  • Hallo und einen Gruß aus der Hocheifel, unterwegs: Senseo Quadro-> 1450Wsen, Zu Hause De Longhi Primadonna S. Nach der Umrüstung im Womo auf LifePo4 nun noch der passende WR mit 2500W sollte dann reichen. In der Regel stehen wir nie mehr als 1-3 Tage frei.

  • Guten Morgen, habe diese Kaffeemaschine http://www.lapiccola.it/uk/linea-piccola.html . Sie braucht nur 500 W (es gibt sogar eine mit nur 250 Watt). So kannst Du auf jedem CP (auch in Italien) mit Landstrom einen tollen Kaffee geniessen. [Blockierte Grafik: http://www.lapiccola.it/uk/images/piccolalucida-2017-480.png]

    Die Maschine sieht ja klasse aus und die Beschreibung liest sich auch super. Ein Schnäppchen ist die Maschine allerdings nicht gerade. Wenn man so viel Geld für eine Pad Maschine ausgibt muss das Teil ja eigentlich auch was taugen. Macht die Maschine wirklich heißen Kaffee??? Mit nur 500 bzw. Alternativ mit nur 250Watt???? Das fällt mir irgendwie schwer das zu glauben, es sei denn sie arbeitet mit einem Boiler mit entsprechend langer Aufheizzeit.

    Wenn die Maschine den Kaffee wirklich heiß bekommt halte ich die für eine gute wenn auch teure Alternative für mobilen Kaffeegenuss. Gibt es irgendwelche stationären Händler in Deutschland wo man die Maschine einmal in Action sehen und testen kann?

    Gruß Mig

  • Schau mal hier:


    Müller-Kaffeerösterei


    La Piccola ESE Padmaschinen können Sie ausschließlich in unserer Filiale Kaffeebar am Graben in der Mainzer Altstadt testen sowie kaufen. Die einfache, schnelle und saubere Zubereitung von Espresso für zuhause erhalten Sie in unserer Kaffeebar für 289 €. Die dafür geeigneten ESE Pads in Verpackungseinheiten zu 18 Stück erhalten Sie an allen unseren Standorten ab 5,50 € sowie in unserem Online-Shop.

    <3liche Grüße aus Wiesbaden

    Jörg

    Fahrzeug: Travel Van T 620 G Edition 30 auf Citroen Jumper, Bj 2018

  • Super, vielen Dankdank, habe gar nicht damit gerechnet das es die Maschinen sogar in direkter Umgebung zum testen gibt. Da muss ich bei Gelegenheit einmal vorbei schauen. Bin da ja jetzt schon neugierig geworden.


    Gruß Mig

  • Hallo,


    und Danke, wem's gefällt :-)


    Wen's interessiert:

    Die Nespresso ist von unten ... wie verrat ich nicht/illegal ... mit dem "Plättchen" verschraubt.

    Das Plättchen wird über einen Seilspanner zu einer Aluplatte auf der Arbeitsplatte verspannt/angezogen.


    Die Aluplatte ist unter den Steckdosen mit deren Befestigungsschrauben (8x) auf der Arbeitplatte fixiert.


    Wenn Nespresso 'out', kommt alles weg, bleiben 2 praktische Steckdosen in der Arbeitsplatte.


    Grüße,

    Charly

  • ??? illegal / nicht verraten ???


    Das verstehe ich jetzt mal gar nicht. In deinem Womo kannste machen was du willst.


    Wenn deine Installation nicht VDE-konform ist, ist das auch deine Sache, denn es ist kein Gesetz. Nur ne Vorgabe, an die sich die "Professionells" dran halten, mit dem gebotenem Wiedererkennungswert.


    In jedem Fall wird deine Versicherung, wenn dadurch ein Schaden entsteht, nicht zahlen. Egal ob du es "verrätst" odda nicht! 🤔😎

    _________________________________________________


    Nett sein ist Pflicht und Rechtschreibfehler darf jeder behalten ........ bier

    ======================================


    Bürstner Argos 747-2, 2009, Auflastung 5.5t mit Luftfederung hi, Hydraulik-Hubstützen, PV, LAN-WAN geswitcht und geroutet, Winston LiFeYPo4, Votronic Ladebooster, Victron Solarladeregler, Victron Wechselrichter, Victron Batteriecomputer, Victron CCGX by Raspberry Pi, Crystop Sat mit Unicable LNB (25+1 Tln), Trockentrenntoilette

  • OK,


    'illegal' meint, 'so nicht zur Nachahmung' empfohlen.

    Der Gehäuseboden ist mit 6 dicken kurzen Schrauben mit der Platte verbunden.

    Diese leitenden Teile ragen leicht ins Gehäuse. Hab das abgetastet und durchgemessen, ist aber trotzdem nicht so richtig gut.

    Werde noch die Schrauben durch nichtleitende Schnüre ersetzen.


    Gut, daß wir darüber geredet haben :-)


    Charly

  • IMHO taugt das doch...

    _________________________________________________


    Nett sein ist Pflicht und Rechtschreibfehler darf jeder behalten ........ bier

    ======================================


    Bürstner Argos 747-2, 2009, Auflastung 5.5t mit Luftfederung hi, Hydraulik-Hubstützen, PV, LAN-WAN geswitcht und geroutet, Winston LiFeYPo4, Votronic Ladebooster, Victron Solarladeregler, Victron Wechselrichter, Victron Batteriecomputer, Victron CCGX by Raspberry Pi, Crystop Sat mit Unicable LNB (25+1 Tln), Trockentrenntoilette