So kommt mein Womo aus Kehl zurück ... :(

  • Hallo TiKa76 ,



    Schitte || hattest Du denn im Bereich Wasserhähne einen Mangel ?? oder hat ein Übereifriger Monteur sein Werkzeug unsachgemäß abgelegt ??

    bin gespannt was Bürstner sagt/macht ??

    Drück dir die Daumen für ein schnelles und zufriedenstelendes Ergebnis.


    womo1Gruß Ingo

  • Der Wasserhahn der Dusche wurde unter anderem erneuert.

    Das Womo stand nun im Januar / Februar bei Bürstner und ich denke es wurde das Wasser nicht aus dem Hahn gelassen als es draußen stand - somit aufgefroren ?


    P.S. ICH hatte das komplette System mit Luft ausgeblasen - war kein Tropfen mehr drinnen ...

  • Das ist doch nur ein Schei… Wasserhahn!

    Beim Händler deines Vertrauens den Fall schildern und tauschen lassen, oder selber machen,

    wenns nicht übernommen wird.

    Habe meinen auch aufgrund Undichtheit tauschen müssen.

    Originalteil bestellt, selber getauscht, halbe Stunde Arbeit, 73,.. Euro und fertig.

    Wie gesagt, ist nur ein doofer, undichter Wasserhahn, ärgerlich aber das ist auch alles.


    Gruß Klaus

  • Die MENGE machts mittlerweile Klaus...

    Geht mir nur noch aufn Sack weil nur Probleme !

    Das macht einfach kein Spaß mehr :cursing:

  • Das kann ich absolut nachvollziehen, würde mir auch stinken wie Sau.

    Aber der blöde Hahn ist doch nur Kleinkruscht im Gegensatz zu anderen Dingen.

    Ärgerlich, aber ohne großen Aufwand selbst zu beheben.

    Ich drück dir nicht nur die Daumen, das das jetzt für lange Zeit das letzte Problem war!

    Ich habe seit Juni 2018 einen 2015 Ixeo Time 710, da war ausser dem Wasserhahn noch nichts kaputt, absolut nichts!

    Ich kann also über Bürstner nicht klagen, in keinster Weise.


    Gruß Klaus

  • Jetzt lass dich nicht unterkriegen.

    Das muss mal vorbei sein mit den Fehlern!!

    Unsere Reiseform ist so schön, das willst du nicht wirklich wegschmeissen.

    Ich habe nur ein einziges Mal ein neues Wohnmobil gekauft, einen Hymercamp 56.

    Mit dem ging es mir, wie dir jetzt.

    Ein einziger Fehler, die Karre.

    Hymerhändler Rall in Stuttgart konnte mich wahrscheinlich schon nicht mehr sehen, so oft war ich in der Werkstatt.

    Nach zwei Jahren mit vielen Werkstattaufenthalten war dann plötzlich Ruhe, es kam absolut nichts mehr nach.

    Absolut nichts!

    Den bin ich dann noch acht Jahre problemfrei gefahren.

    Bei dir wird das sicher auch der Fall sein, wirst sehen.

    Der Hahn noch...und das wars dann!


    Gruß Klaus

  • Dein Wort in Gottes Ohr Klaus ;)

    Hab soviel Zeit investiert bis dato, ich möchte einfach mal nutzen ohne dass ständig Probleme auftauchen !

    Ich wollte den nun sehr lange fahren da wir jetzt bauen und in Zukunft kein Geld für neues Womo vorhanden sein wird....

    Grüße Timo

  • Hallo bin neu hier im forum

    Hab einen neuen lyseo time i 720

    7000 km gefahren 5 mon.alt war richtig

    Toll

    Nun Rückruf von bürstner wegen materialschwäche

    Wenn ich das hier so lese bekomme ich

    Einwenig Angst der Wagen war schließlich

    Nicht ganz billig

  • Csmjsf

    Herzlich Willkommen hier im Forum!

    Schön, dass Du bisher so viel Freude mit Deinem Lyseo hattest und ärgerlich ist der Rückruf auf jeden Fall.

    Anders, als in fast allen Fällen hier, verstehe ich das bei Dir so, dass Bürstner Dich proaktiv angeschrieben hat, um ein Problem zu lösen, welches Du noch garnicht festgestellt hast.

    Das mindert natürlich nicht Deinen Frust, dass Du Dein WoMo eine Weile nicht benutzen kannst, aber ich finde, es ein Schritt in die richtige Richtung von Bürstner.

    Beste Grüße aus Berlin

    tobi