Stellplatz Sanddornstrand (Wittenbeck/Meck-Pomm/Ostsee)

  • Der STP liegt an der Ostsee und der Kulteisenbahn "Molli" die Kühlungsborn mit Bad Doberan verbindet.

    Bis Kühlungsborn sind es etwas über 2km. Der Weg führt an der Küste entleng und endet zunächst am kleinen Bootshafen von Kühlungsborn. Bis Heiligendamm muß man ca. 3km in die Pedale treten. Bis auf das "Märchenschloß", einige restaurierte Villen und einigen die kurz vorm Verfall sind gibts da allerdings nichts großartig zu sehen.


    Am Platz gibt es ein Restaurant, das Essen ist recht lecker, aber der Preis ein wenig abgehoben.


    Der Stellplatz ist relativ groß, er verfügt über eine VE (die allerdings nicht wirklich die tollste ist), einen Duschcontainer (ebenfalls nicht wirklich prickelnd) und über einige Stromanschlüsse. Der HS-Preis beträgt für Wohnmobile 15,-€. Strom wird mit 0,60€/kWh abgerechnet. Mittlerweile hat er auch Wohnwagen zugelassen. Ich möchte hier keine Diskussion vom Zaun brechen, aber Wohnwagen gehören auf einen Campingplatz. Für Wohnwagen nimmt er 17,-€... Abreise bis 11 Uhr oder man kann noch ein "günstiges" Tagesticket für 7,50€ dazu kaufen... Ist schon erstaunlich mit was manche Leute Geld scheffeln...

    Jetzt über Pfingsten muss es wohl recht voll gewesen sein, sie hatten zwei zusätzliche Wiesen freigegeben, die morgen aber wieder geschlossen werden...
    Der Platz ist ja zweigeteilt. Der Platz der näher zur See liegt (nur dort gibt's auch die Stromanschlüsse) ist auf Wiese, teilweise sehr krumm und schief.

    Der andere Platzteil vor der Trasse für die Molli ist mit Rasengitter befestigt. Ich frage mich nur warum dieser Platz so abschüssige gebaut wurde... Ohne Keile oder teure Hubstützen geht hier garnichts...