Angekommen in Dünkirchen - Reiseeindrücke aus England

  • Moin Moin

    Wir sind wieder zu Hause.

    Das Womo ist Ausgepackt und Gereinigt. ( und wieder start klar:D)

    Als erstes! Wir sind ohne Kratzer und Schrammen zurück, müssen aber den Verlust einer Radkappe beklagen, die jetzt irgendwo in den weiten von Süd England einsam ihre Runden dreht.

    Ansonsten ist England für uns immer eine Reise wert. Wir haben viel gesehen und tolle Eindrücke auf der Insel gesammelt.

    Das fahren war anfangs eine Herausforderung. Links fahren und dann Linksherum in den Kreisverkehr ist schon merkwürdig. Auch die Straßen sind viel enger und teilweise bis an den Straßenrand dicht Bewachsen.

    Die Menschen selber sind sehr angenehm, freundlich und Hilfsbereit.

    Alle CP die wir angefahren haben waren Sauber und bieten Strom, Ver. und Entsorgung.

    Besichtigungstouren haben wir mit Öffentlichen Verkehrsmitteln unternommen das ist Preiswert und erspart die Parkplatz Suche für Wohnmobile. ( Sind sehr wenig bis gar nicht vorhanden )

    Diesel ist mit ca 1,50 Euro nicht gerade ein Schnäppchen aber die Restlichen Preise für Lebensmittel und anderem Kram liegen im Rahmen.

    Wir werden England auf jeden Fall noch nicht von unserer Reiseliste streichen, denn da gibt es noch viel für uns zu entdecken.


    Liebe Grüße

    Annette und Stephan