Richtige Nutzung der Aufbaubatterie

  • Hallo Gemeinde,

    eine Frage bezüglich der richtigen Nutzung der Aufbaubatterie interessiert mich: Wir haben 2 AGM Batterien ( je 95 Ah). Wir sind seit vier Monaten ständiges Reisen meist auf SP oder CP mit Stromanschluss. Wir brauchen wenig Strom, so dass wir auch schon 3 Tage ohne Landstrom problemlos überstanden haben. Haben auch keinen WR, nutzen als Reserve Akku 400Wh. Nun meine Frage: Ist es besser, die Batterien ab und zu richtig zu fordern (Entladung bis 55/60%). Oder ist der Schongang für eine höhere Lebensdauer effektiver? Freu mich auf einen regen Erfahrungsaustausch.

    Gruß Ralf denk4

    ..seit 30.05. on Tour...mit Ixeo Time 726 G Edition 30...Model 2019...


    womo .... der Weg ist das Ziel.. :)

  • Hallo Ralf,

    Bei mir ist das nur angelesenes Wissen: bei AGM soll es für lange Lebensdauer ideal sein, nicht unter 50% zu entladen und beim Laden immer ganz voll laden, also nicht nur 90/95%.

    Bei mir selber und meiner AGM klappt das leider nicht immer so ideal, vor allem, weil ich bei längeren Standzeiten zu Hause ohne Stromanschlussmöglichkeit schon mal vergesse, das EBL abzuschalten und dann die AGM ins Untergeschoss fährt 🥴

    Beste Grüße

    tobi

  • a das ist so ne Sache. Wie oft man steht und wie oft man fährt, welche Strecken, kann man zwischendurch zu Hause laden, hat man Solar auf dem Dach usw..

    ich bin ja Ganzjahresfahrer, nutze es jeden Tag auch für die Arbeit und bin relativ viel unterwegs. Lange und kurze Strecken, Im Urlaub und bei mehrtägigen Stehen an einem Platz ausserhalb meines Wohnortes nutze ich schon mal Landstrom. Das kommt so denke ich 4 x im Jahr vor. Sonst nur Solar. Zuhause lade ich gar nicht.

    Noch nie Probleme gehabt, ich kann mit 2 Batterien locker 4 Tage stehen (länger habe ich es noch nicht machen müssen. Etwas kommt ja immer über die Solaranlage. Bin da relativ entspannt. Früher habe ich mich verrückt gemacht, ja nicht zuviel an Verbrauer anmachen. Heute sage ich mir, wenns mal schwächer wird, wird es Zeit. Dann wüsste ich auch wie weit die Batterien genau sind, Ist bislang aber noch nicht vorgekommen.