Versicherungprämie 2020

  • Moin,

    ich habe gerade von der Helvetia Versicherung unsere Tarifinformation für 2020 bekommen und bin fast vom Glauben abgefallen.

    Für 2017 haben wir noch 372,47€ bezahlt, 2018 dann 383,64€ und für 2019 395,14€. Waren ja alles noch Erhöhungen die im Rahmen waren, aber für 2020 sollen wir jetzt 454,42€ bezahlen was ca. 15% mehr sind.

    Habe dann mal bei der RMV online gerechnet und die wollten sogar fast 500€ haben.

    Ich bin nicht geizig und auch bereit für Sachen zu bezahlen wenn es notwendig ist, aber gleich 15% mehr finde ich schon viel.


    Wie sind eure Erfahrungen mit den Versicherungen und wird bei Euch für 2020 auch so erhöht ??


    Gruß Ralf

  • Frag mal bei ACCURA an.

    Die haben einen sehr guten Onlinerechner.

    Ich kann aber aktuell nichts zu den Beiträgen sagen, da unser

    Vertrag von 08/19 - 08/20 läuft.

    Hab aktuell in der VK und HF die SF3.

    VK mit 500 SB und TK mit 150 SB.

    Das Ganze für überschaubare 406,29€ bei jährlicher Zahlweise.

    Ich bin zufrieden.:thumbup:

    Gruß und allzeit gute Fahrt,


    Varta wink



    2019er Travel Van T620 G auf Fiat Ducato, mit DuoControl CS, I-Net Box, 2x Level Control und Büttner Black-Line MT 160-2 MC auf dem Dach + MT-Fernanzeige II, und diversen Kleinigkeiten

    Aktuell in Arbeit: 2x 100Ah LiFePo4 , Ladebooster, Wechselrichter ECTIVE TSI252 mit NVS und

    Fernbedienung K02, 230V + 12V Steckdose in Heckgarage und ordnen des ab Werk vorhandenen Chaos in der elektrischen Verkabelung.....=O

    Geplant: Luftfederung HA und AHK

  • Die RMV ist dieses Jahr bei mir teurer geworden...


    Bei Haftpflicht und VK bei SF 23 bezahle ich nächstes Jahr 510,78€... das sind immerhin 2,96€ mehr als 2019....


    Sie hatten allerdings in 2018 für 2019 auch einen wesentlich höherern Betrag gefordert. Nachdem ich mit der RMV telefoniert hatte waren es fast 150€ weniger... da sind die nicht mal 3€ fürs nächste Jahr zu verkraften... Sollte es wieder mehr werden, dann muss man halt mal wieder telefonieren... oder wechseln...


    bis dahin...

  • Danke, für den Tipp !!!danke

    Habe da mal den Onlinerechner bemüht und der spuckt 350€ aus !!!

  • Immer auch das Kleingedruckte und die abgedeckten Risiken im Auge behalten.

    Billig ist nicht immer günstig.

    Da hast du natürlich recht.

    In meinem Fall ist der Van über den Makler ACCURA bei der HDI versichert.

    Die Leistungen decken sich mit denen anderer Gesellschaften.

    Ich hatte Angebote bis zu 1200€ vorliegen.

    Mir fehlt nun der Emoji der sich an den Kopf fasst.;)


    Habe da mal den Onlinerechner bemüht und der spuckt 350€ aus !!!

    Bei welcher SF-Klasse ?


    Ich fand es bei unserem Van schon sehr beachtlich das trotz SF 3, was ja nun

    nicht wirklich berauschend ist, so ein günstiger Beitrag am Ende raus kommt.
    Hätte ich eine andere KFZ-Police dafür geopfert, wäre ich bei SF 32 wahrscheinlich

    noch deutlich besser gefahren.

    Allerdings wäre ich dann bei dem betroffen PKW mit dem Beitrag durch die

    Decke gegangen.=O

    Ab August 2020 sollte ich dann wohl mit dem Van in der SF 4 sein, mal schauen

    was dann in der Rechnung steht.denk4

    Gruß und allzeit gute Fahrt,


    Varta wink



    2019er Travel Van T620 G auf Fiat Ducato, mit DuoControl CS, I-Net Box, 2x Level Control und Büttner Black-Line MT 160-2 MC auf dem Dach + MT-Fernanzeige II, und diversen Kleinigkeiten

    Aktuell in Arbeit: 2x 100Ah LiFePo4 , Ladebooster, Wechselrichter ECTIVE TSI252 mit NVS und

    Fernbedienung K02, 230V + 12V Steckdose in Heckgarage und ordnen des ab Werk vorhandenen Chaos in der elektrischen Verkabelung.....=O

    Geplant: Luftfederung HA und AHK

  • Danke, für den Tipp !!!danke

    Habe da mal den Onlinerechner bemüht und der spuckt 350€ aus !!!

    Ralf Schau mal bei esw-schwenger nach. Da habe ich meinen versichert. RMV kann man nicht empfehlen! Die Bedingungen sind dort schlechter. Wir haben zum Vertrag noch den Baustein Auslandsschadenschutz. Wenn du im Ausland einen Haftpflichtschaden hast, wird der über deinen Versicherer nach deutschem Recht abgewickelt. Die versuchen dann sich beim ausländischen Versicherer das Geld zu holen. Dies gilt inzwischen auch bei Unfällen in Deutschland, wenn der Unfallgegner aus dem Ausland kommt. Bsp. Schäden in Belgien: Hier wird der SV und auch kein Anwalt bezahlt... Schlimmer wenn die Deckungssummen der Vers. des Unfallgegners nicht ausreichen. Dann bleibt du auf deinem Schaden sitzen... oder musst die Voll-Kasko bemühen.

    womo1Lyseo 728G Harmony

    als Black Feeling Edt., EZ: 03/2018, Fiat Heavy Chassis, 2,3 Ltr. 150 PS, AHK, 2x Solar a' 110 Wp, Truma Aventa Comfort, Inetbox, Winterpaket, Oyster 65 Twin, 2x TV, Goldschmitt 8" Zusatzluft hinten. Auf 4500 kg aufgelastet (VA: 2100kg HA: 2600kg)esy

  • aber auch bei uns sind die Beiträge um 9% gestiegen...dag

    womo1Lyseo 728G Harmony

    als Black Feeling Edt., EZ: 03/2018, Fiat Heavy Chassis, 2,3 Ltr. 150 PS, AHK, 2x Solar a' 110 Wp, Truma Aventa Comfort, Inetbox, Winterpaket, Oyster 65 Twin, 2x TV, Goldschmitt 8" Zusatzluft hinten. Auf 4500 kg aufgelastet (VA: 2100kg HA: 2600kg)esy

  • Schwenger/Accura sind beides HDI,


    Bitte darauf achten, dass bei Schwenger SF 10 Ende der Stufe ist und

    bei Glasbruch Frontscheibe "nur" 1.500,-€ gezahlt wird.

    Wie schon geschrieben -kleingedrucktes beachten-

    Meine Versicherung wird jedes Jahr teurer, immer nur so ca. 10€, das aber konstant jährlich.

    Wenn du im Ausland einen Haftpflichtschaden hast, wird der über deinen Versicherer nach deutschem Recht abgewickelt.

    Das ist wiederum ein Passus der mich dazu bewogen hat dort vor Jahren abzuschließen.

    M.E. sind Höherstufung und eventuell Rabattschutz ebenfalls ein Kriterium.

  • Ich seh die Erhöhungen immer als Angebot und danach handle ich.

    Anrufen, klare Ansage, Angebot ist nicht brauchbar.

    Nach kurzer Zeit kommt dann ein deutlich besseres Angebot, das ich annehmen kann.

    Bin aber auch seit über 25 Jahren Bestandskunde bei der Aachner Münchener, jetzt Generali-Versicherung und das mit fünf Fahrzeugen.

    Da hab ich bestimmt ein klein wenig mehr Spielraum nach unten.


    Gruß Klaus

  • Ich habe bei der RMV beim Kauf einen Neuen Vertrag gemacht, um bin Mt SF 8 eingestuft worden. Vorher HDI SF 3.

    Gruß, Erwin


    Der Weg ist das Ziehl

    Travel Van 620 G wie Edition 30, 2019 ner Ducato

    2x Varta 95Ah Aufbaubatterien mit Ladebooster von Büttner, 16 Zoll Alus mit Ganzjahresreifen.


    hw Wechselrichter, Batteriecomputer, Lavel Control

  • Hmm, ich bin der Meinung das hier Äpfel mit Birnen verglichen werden. Es gibt sehr viele Kriterien die den Preis bestimmen, von daher alles nur Zahlen ohne großen Wert 😉

    TV 620 30er Edition BJ 2018. Nachgerüstet mit: Truma Inet, LevelControl, Duo Control, Fernanzeige mit EisEx, Thitronik Alarm m. GPS. Alpine Navi, Da bei Citroen nicht lieferbar: Lenkradfernbedienung, Chromringe am Tacho sowie graue Heizungsblende gegen Klavierlack Blende getauscht. Eton Zweiwege Lautsprecher incl.Subwoofer. 2x 110W Solar von WCS. Irmscher Lederpaket
    Wunsch: 18Zoll, Luftfederung Hinten. Teppich für Wohnraum.


    Somit fällt der Wechsel auf eine andere Marke immer schwerer 🤔womo

  • Zumindest so lange nur der Preis genannt wird und die SF-Klasse dazu nicht.

    Gruß und allzeit gute Fahrt,


    Varta wink



    2019er Travel Van T620 G auf Fiat Ducato, mit DuoControl CS, I-Net Box, 2x Level Control und Büttner Black-Line MT 160-2 MC auf dem Dach + MT-Fernanzeige II, und diversen Kleinigkeiten

    Aktuell in Arbeit: 2x 100Ah LiFePo4 , Ladebooster, Wechselrichter ECTIVE TSI252 mit NVS und

    Fernbedienung K02, 230V + 12V Steckdose in Heckgarage und ordnen des ab Werk vorhandenen Chaos in der elektrischen Verkabelung.....=O

    Geplant: Luftfederung HA und AHK

  • Es geht hier darum Preise und Leistung von Versicherungen zu vergleichen, was wiederum mit Baumfrüchten wenig zu tun hat.

    Nach Erfahrungen wurde angefragt, was für ein Wert das hat, zeigt abschließend die Geldbörse.

    wink

  • Hallo Ralf, ist das die Gebühr für das ganze Jahr? Für österreichische Verhältnisse ist das spottbillig...

    Gruß Harry