Thetford Fresh-up Set C250/C260

  • Bei Obelink gibt es aktuell das Thetford Fresh-up Set für die C250/C260,

    für schlanke 99,00 €.

    Da uns eh noch eine Wechselkasette gefehlt hat, ist das ein gern gesehenes

    Angebot.

    Bisher hatte ich es immer nur deutlich teurer gefunden.

    Also, wer auch auf der Suche ist, die Gelegenheit ist günstig.:thumbup:

    Gruß und allzeit gute Fahrt,


    Varta wink



    2019er Travel Van T620 G auf Fiat Ducato, mit DuoControl CS, I-Net Box, 2x Level Control und Büttner Black-Line MT 160-2 MC auf dem Dach + MT-Fernanzeige II, und diversen Kleinigkeiten

    Aktuell in Arbeit: 2x 100Ah LiFePo4 , Ladebooster, Wechselrichter ECTIVE TSI252 mit NVS und

    Fernbedienung K02, 230V + 12V Steckdose in Heckgarage und ordnen des ab Werk vorhandenen Chaos in der elektrischen Verkabelung.....=O

    Geplant: Luftfederung HA und AHK

  • Hallo,


    Zitat


    Da uns eh noch eine Wechselkasette gefehlt hat,...

    Wie hast Du das vor mit der Wechselkassette? Transport in Garage oder 'außerhalb'. Wohin geht die Entlüftung? (C250/C260)

    Hab auch eine, aber noch nicht 'live' eingesetzt...


    Grüße,

    Charly

  • Hatte das Set im Nov. 2018 gekauft - auch für 99 Euronen bei Obelik. Die Wechselkassette hat einen (eigenen) Platz in meiner Garage gefunden. Sieht man nicht da ich sie in mein Garagensystem integriert habe.

    Gruß

    mc Klaus

    :-)

    Ein Leben ohne Womo ist möglich - macht aber keinen Sinn!

    Travel Van T 620 G 30 Edition / Citroen 163 PS

  • Volle Kassette raus, leere Kassette rein.

    Transport in der Heckgaragen bis zur nächstmöglichen Entsorgungsstation.

    Andere Vorschläge ?


    Entlüftung hat die Kassette selbst nicht.

    Lediglich den Knopf den man bei der Entleerung drückt, aber halt

    nur so lange man ihn gedrückt hält.

    So lange der Schieber und der Deckel des Stutzens zu sind, ist das Teil

    komplett dicht.

    Hab unsere Kassette vor einiger Zeit mehrer Tage voll mit Waschmittellösung

    mit den Öffnungen nach unten hingelegt, weil ich wissen wollte ob sie

    wirklich dicht ist.

    Da kommt kein Tropfen raus.

    Daher sehe ich da kein Problem das Ding, auch wenn es voll ist, in der

    Heckgarage zu transportieren.

    Gruß und allzeit gute Fahrt,


    Varta wink



    2019er Travel Van T620 G auf Fiat Ducato, mit DuoControl CS, I-Net Box, 2x Level Control und Büttner Black-Line MT 160-2 MC auf dem Dach + MT-Fernanzeige II, und diversen Kleinigkeiten

    Aktuell in Arbeit: 2x 100Ah LiFePo4 , Ladebooster, Wechselrichter ECTIVE TSI252 mit NVS und

    Fernbedienung K02, 230V + 12V Steckdose in Heckgarage und ordnen des ab Werk vorhandenen Chaos in der elektrischen Verkabelung.....=O

    Geplant: Luftfederung HA und AHK

  • Hmmm,

    hab ja mit Grund gefragt ...


    Zitat


    Entlüftung hat die Kassette selbst nicht.

    Hat sie schon, vorne unten. Der Überdruck muss weg.

    Damit uns nix um die Ohren oder Nase ...

    https://www.grossglockner.at/gg/de/index


    In unserem Hobby von vor 10 Jahren war da schon ein Abluftschlauch für die C200.

    Bürstner (u.a.) sparen sich das und es riecht in den Zw.boden. Kann man auch im blauen Forum ergoogeln.


    Grüße,

    Charly

    Unser Hobby ist unser Womo (Ixeo T 736/2019, Ducato Maxi)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von XCharly ()

  • Wir haben uns auch im Frühjahr das Set gekauft, die neue Brille auf Lager gelegt und nutzen ( zu viert) jetzt beide Kassetten im Wechsel. Transport in der Heckgarage (sowohl leer als auch voll). Geleert wird bei nächster Gelegenheit. Statt Chemie kommt Awiwa rein. Noch keine Probleme mit Überdruck oder Geruch gehabt, waren aber auch nicht in größeren Höhen unterwegs.
    Gegenüber nur einer Kassette für uns ein absoluter Komfortgewinn, weil man unabhängiger ist. Habe anfangs auch überlegt, ob ich die volle Kassette in einem wasserfesten Seesack transportieren soll. Brauche ich aber nicht. Alles dicht!

    Beste Grüße

    tobi

  • Ich habe die Kassette vor ca. 3 Jahren auch als Set gekauft. Habe mir im Baumarkt die passende Kunststoff Box mit Deckel dazu gekauft. Steht seitdem ungenutzt im Kofferraum, dass heißt ich habe die Cassette bis heute nicht gebraucht. denk4

    War wohl ein unnötiger Kauf.

    LG

    Gerd


    womo IXEO IT 734 Bj. 2016, Ducato 150 PS, Winterpaket mit Truma 6 E, Duo-Controll CS, Aufgelastet 4.0 t, Zweikreis Luftfederung Hinterachse, Verstärkte Schraubenfeder vorne, Hydraulische Hubstützen, AHK mit Fahrradträger.

  • Hat sie schon, vorne unten. Der Überdruck muss weg.

    Damit uns nix um die Ohren oder Nase ...

    OK, dann wird es eine Art Überdruckventil sein und keine Belüftung.

    Daher hab ich da auch nichts gefunden.

    Nun gut, so lange soll der Inhalt sicher auch nicht durch die Gegend

    gefahren werden.

    Werde bei Bedarf die Kassette dann wohl vorsichtshalber in einen stabilen

    blauen Müllsack verpacken um nichts in die Nase zu bekommen.

    Aktuell nutzen wir die blauen Tabs von Thetford, sollten die nicht auch

    dafür sorgen das der Inhalt nicht gärt und Druck aufbaut ?denk4

    Gruß und allzeit gute Fahrt,


    Varta wink



    2019er Travel Van T620 G auf Fiat Ducato, mit DuoControl CS, I-Net Box, 2x Level Control und Büttner Black-Line MT 160-2 MC auf dem Dach + MT-Fernanzeige II, und diversen Kleinigkeiten

    Aktuell in Arbeit: 2x 100Ah LiFePo4 , Ladebooster, Wechselrichter ECTIVE TSI252 mit NVS und

    Fernbedienung K02, 230V + 12V Steckdose in Heckgarage und ordnen des ab Werk vorhandenen Chaos in der elektrischen Verkabelung.....=O

    Geplant: Luftfederung HA und AHK

  • Hallo & sorry,

    wollte nicht den Eindruck erwecken, dass es ein Überdruckventil sei.

    Es ist eine Entlüftung, die von unten geöffnet wird, wenn man die Kassette einschiebt.

    Beim 'einfachen' Lagern ausserhalb bleibt diese ohne weitere Maßnahmen verschlossen.

    Und das ist wohl kurzzeitig auch akzeptabel, s. obige Erfahrungen.


    Ich finde es aber 'anrüchig', dass die Entlüftung beim Einschieben geöffnet wird und die Abluft einfach im Wohnmobil/Zw.boden bleibt...

    Das Ganze ist wohl gedacht für den Anbau der elektrischen Thetford-Entlüftung nach unten, dann ist da wohl auch eine Dichtung zum Innenraum.

    Aber wenn die elektrische ... nicht da ist, sparen sich das wohl manche Hersteller.

    Hab das gerade beim Händler/Bürstner 'anhängen'


    Grüße,

    Charly