H7 Fahrlicht was nutzt Ihr als Leuchtmittel?

  • Moin!

    Wieder einmal ist eine H7 Lampe defekt!

    Das waren jetzt die helleren von Phillips mit 30% mehr Leuchtkraft! Leider halten die maximal ein Jahr. Die jetzigen gerade einmal 8 Monate.

    Hab da jetzt eine Alternative gefunden und frage mich jetzt, ob man diese wohl abgenommen bekommt vom TÜV?


    https://www.benzinfabrik.com/d…hV1pfbkRmW2hoCZiEQAvD_BwE

  • Moin MiVi ,


    also ich würde erst einmal mit der Produktbeschreibung zu dem Prüfer meines Vertrauens gehen. Und antasten wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist das er es einträgt, weil nur mal so zum testen ist es ein bisschen teuer.denk4


    Als Argument würde Ich vorbringen das es sich ja nur um das Fernlicht handelt und nicht um das Fahrlicht. Denn der normale Kraftfahrer macht ja nur Fernlicht an wenn er alleine auf weiter Flur ist ;-)


    Bin auf Dein Ergebnis gespannt ;-)


    womo1 Gruß Ingo

    A720 auf IVECO Daily 2 Bj.1991 und gut eingefahren ;-)esyesyesy


    Für dieses Jahr liegen die Vorbereitungen für das H - Kennzeichen an und Bordelektrik komplett verjüngen . Und weil es immer schwieriger wird nun noch tm ;-)

    Sowie die Montage eines Gastanks an.

    Und Behebung kleinerer Verschleißerscheinungen ;-)denk3womo1

  • MiVi

    Was du vor dem Kauf noch in Erfahrung bringen musst ist, ob der Reflektor Schaden nehmen könnte.


    Kann mich erinnern, ist allerdings schon ein paar Jahre her, dass beim Umbau in ein paar e36er Cabbys die Reflektoren Verschmorungen aufwiesen und die LEDs den Gegenverkehr blendeten.

    Bitte nett sein, Rechtschreibfehler darf jeder behalten ........ bier

    ======================================================


    Bürstner Argos 747-2, 2009, Auflastung 5.5t mit Luftfederung hi, Hydraulik-Hubstützen, PV, LAN-WAN geswitcht und geroutet, Winston LiFeYPo4, Votronic Ladebooster, Victron Solarladeregler, Victron Wechselrichter, Victron Batteriecomputer, Victron CCGX by Raspberry Pi, RockPro64 GNU/Linux-Server, Crystop Sat mit Unicable LNB (25+1 Tln), Trockentrenntoilette

  • MiVi

    Was du vor dem Kauf noch in Erfahrung bringen musst ist, ob der Reflektor Schaden nehmen könnte.


    Kann mich erinnern, ist allerdings schon ein paar Jahre her, dass beim Umbau in ein paar e36er Cabbys die Reflektoren Verschmorungen aufwiesen und die LEDs den Gegenverkehr blendeten.

    Hatte ich mal beim e34, da sind die Rückleuchten verschmort weil zu starke Leuchten verbaut waren.

    Gruß Marcel


    uw

    Ixeo IT 664 / Bj.2010 / 3,0ltr /160PS / Agile Schaltgetriebe / 4T aufgelastet / komplett Autark

  • LED macht wenig Wärme und sollte eher kein Problem darstellen. Ich glaube nicht dass sich ein amtlich anerkannter Sachverständiger zu einer Eintragung hinreißen lässt, die Scheinwerfer sind nun mal nicht mit LED geprüft sondern mit normalen H7 Glühlampen

    Jo. Das wird wohl heute so sein...... vielleicht. Ich kann selbst keine verifizierte Aussage dazu machen.


    Trotzdem rate ich zur Vorsicht. In 2016 wollte ich bei meinem Mopped auf H7 LED wechseln und im Forum, wurde auch von Hitze/Verschmorungen (ebay und Amazon Angebote) berichtet. Habe es dann libba sein gelassen.

    Bitte nett sein, Rechtschreibfehler darf jeder behalten ........ bier

    ======================================================


    Bürstner Argos 747-2, 2009, Auflastung 5.5t mit Luftfederung hi, Hydraulik-Hubstützen, PV, LAN-WAN geswitcht und geroutet, Winston LiFeYPo4, Votronic Ladebooster, Victron Solarladeregler, Victron Wechselrichter, Victron Batteriecomputer, Victron CCGX by Raspberry Pi, RockPro64 GNU/Linux-Server, Crystop Sat mit Unicable LNB (25+1 Tln), Trockentrenntoilette

  • Ich werde mal sehen, wie es wird😉

    Werde einfach mal mit dem TÜV sprechen...

    Hallo


    Wenn du ein Ergebnis hast, dann lass es uns wissen. Mich interessiert das Ergebnis jedenfalls sehr.....

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Schöne Campergrüße und bleibt gesund!


    Chris und Familie


    Bürstner Ixeo Time IT 726G Edition 30. Mj 2019


    womo

  • Moin zusammen!

    Hab als erstes Mal die Vertreiberfirm selber mal angeschrieben und innerhalb von kürzester Zeit auch Antwort erhalten:


    Meine Mail:


    Hallo guten Tag!

    Ich würde gerne die LEDs in mein Wohnmobil auf Fiat Ducato X250 Baujahr 2014 einrüsten. Gibt es dazu ein Gutachten oder Ähnliches, das ich das hier vor Ort abklären kann?

    Vielen Dank vorab!

    Mit freundlichen Grüßen

    Michael Viefhues


    PS.: betrifft diesen Artikel

    LED Abblendlichtset LEDH7 V2.1, weiss, BLUE striped Version

    Die Antwort:


    Guten Tag,


    vielen Dank für Ihre Anfrage.

    Bei der Einzelabnahme werden die LED Leuchtmittel in Kombination mit dem jeweiligen Scheinwerfertyp abgenommen.

    Die notwendigen Parameter wie z.b.: Lichtkegel, Ausleuchtung, Hell-Dunkel Grenze, "Fußgängerecke", etc. werden dann

    geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung ehalten Sie die Dokmentation mit welcher dann die Eintragung erfolgen kann.

    Diese lichttechnische Eintragung kann nach unserem Kenntnisstand in Deutschland nur durch den Tüv erfolgen,

    die Dekra und andere Institutionen besitzen die notwendige Zertifizierung nicht.


    Es gilt zu beachten, dass das ursprünglich zugeteilte eingestanzte E-Prüfzeichen entfernt werden und dann eine

    seperate Dokumentation mitgeführt werden muss die das ordnungsgemäße Abstrahlverhalten belegt.


    Bisher haben wir die Rückmeldung von mehr als 10 Kunden erhalten, die diesen Weg gegangen sind und die Sets nunmehr legal auf der Straße nutzen können. Sämtliche notwendigen Parameter wurden durch unsere LED Abblendlichtsets erfüllt. Wir erhalten aber nicht von jedem Kunden eine Rückmeldung und gehen auch davon aus, das einige Kunden die Sets so ohne Eintragung nutzen.


  • Nett wäre es, wenn du von den 10 erfolgreichen Kunden eine Kopie der TÜV Dokumente erhalten könnte.


    Umso einfacher wäre wohl dein TÜV Termin

    Bitte nett sein, Rechtschreibfehler darf jeder behalten ........ bier

    ======================================================


    Bürstner Argos 747-2, 2009, Auflastung 5.5t mit Luftfederung hi, Hydraulik-Hubstützen, PV, LAN-WAN geswitcht und geroutet, Winston LiFeYPo4, Votronic Ladebooster, Victron Solarladeregler, Victron Wechselrichter, Victron Batteriecomputer, Victron CCGX by Raspberry Pi, RockPro64 GNU/Linux-Server, Crystop Sat mit Unicable LNB (25+1 Tln), Trockentrenntoilette

  • Und weiter gehts, Mail an TÜV Nord ist raus:




    Hallo guten Tag!


    Ich würde gerne folgende LEDs als Abblendlicht in mein teilintegriertes Wohnmobil (Bürstner Ixeo Time 55 Sonderedition 726g) auf Fiat Ducato X250 (2.3Liter,148PS) Baujahr 2014 einrüsten. Der Verkäufer sicherte mir schriftlich zu, das dies bereits von mehreren Kunden so durchgeführt wurde. Bitte teilen Sie mir doch mit, wie hoch der finanzielle Aufwand ist und ob es überhaupt möglich ist, diese offiziell eintragen zu lassen.


    Vielen Dank vorab!


    Mit freundlichen Grüßen


    Michael Viefhues



    https://www.benzinfabrik.com/d…hV1pfbkRmW2hoCZiEQAvD_BwE










    Bitte wählen Sie ein Thema


    Fahrzeugprüfung

  • Und zack die Antwort vom TÜV NORD online:


    Sehr geehrter Herr Viefhues,

    vielen Dank für Ihre Anfrage.


    Zum Thema:

    Die Verwendung der von Ihnen angefragten LED’s ist im öffentlichen Straßenverkehr nicht zulässig.


    Begründung:

    Lichttechnische Einrichtungen müssen in amtlich genehmigter Bauart ausgeführt werden.

    Dies wird mit einem Prüfzeichen dokumentiert.

    Das Prüfzeichen beginnt mit einem Kreis, in dem sich der Buchstabe „E“ und die Kennzahl des Landes befinden, das die Genehmigung erteilt hat.


    Sollten die LED’s in einen Scheinwerfer eingebaut werden, erlischt die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs.

    Im Rahmen einer Hauptuntersuchung wäre dies als Erheblicher Mangel zu beurteilen.



    Link zum Formular Technische Auskünfte:

    https://www.tuev-nord.de/de/pr…kehr/technische-anfragen/


    Vor dem Umsetzen eigener Ideen sollten eventuelle offene Fragen rechtzeitig mit dem TÜV-Sachverständigen in Ihrer Nähe geklärt werden. Das hilft, zusätzliche Arbeit zu vermeiden.

    Über den Link www.tuev-nord.de/tuev-stationen sind Sie auf der Startseite der TÜV NORD GRUPPE.

    Jetzt können Sie Ihre PLZ eingeben. Damit werden Ihnen alle TÜV-STATIONEN in Ihrer Nähe angezeigt.

    Klicken Sie auf die gewünschte TÜV-STATION und Ihnen werden die Adresse, der Name des Leiters der TÜV-STATION, die angebotenen Dienstleistungen und die Öffnungszeiten angezeigt.

    Hier finden Sie auch Hinweise zu unserem kostenlosen Terminservice.


    Sollten Sie ein Beratungsgespräch wünschen, können Sie dieses unter der kostenlosen Tel-Nummer 0800-80 70 600 vereinbaren.

    Beratungen werden zum Gebührensatz von momentan 32,00 Euro je Viertelstunde berechnet. Dieser Betrag kann ggf. teilweise auf die spätere Begutachtung angerechnet werden.

  • Beratungen werden zum Gebührensatz von momentan 32,00 Euro je Viertelstunde berechnet.

    Oha, so weit sind wir jetzt schon.8|:(:cursing::thumbdown:

    Wenn ich das bei unseren Kunden anwenden würde, die würden mir aber ........

    .....wo ist das Emoji was den Mittelfinger zeigt ?

    Gruß und allzeit gute Fahrt,


    Varta wink


    2019er Travel Van T620 G auf Fiat Ducato

    Selbst verbaut: I-Net Box, 2x Level Control, 2x 100Ah LiFePo4 , Ladebooster Votronic 1212-30, Wechselrichter ECTIVE TSI252 mit NVS + Fernbedienung K02, und diversen Kleinigkeiten

    Vom Händler verbaut: DuoControl CS, Büttner Black-Line MT 160-2 MC mit MT-Fernanzeige II

    Luftfederung HA 8" Goldschmitt, Thule Fahrradträger Exellent Standard

    Aktuell in Arbeit: TV + Sat
    Geplant: AHK und neue Ideen kommen fast täglich dazu:)

  • so weiter gehts:

    Nach Anruf in der Vertreiberfirma ist es grundsätzlich möglich, den Einbau eingetragen zu bekommen, aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaabbbbbbbbbbbbbbbbbbeeeeeeeeeeeeeeerrrrrrrrrrrr

    nur nach Erstellung eines lichttechnischen Gutachtens in Karlsruhe. Dieses kostet so um die 1000 Euro und dann erst beurteilt der zuständige Fachprüfer, ob das so für das jeweilige Fahrzeug nutzbar ist.


    https://www.tuv.com/germany/de…ischer-einrichtungen.html


    Also bleibt nur weiterhin, die Leuchtmittel in 8 bis 10 Monaten regelmässig zu wechseln oder halt ohne Eintragung, aber mit hellem Licht am Rande der Legalität zu fahren.


    Wie sooft eine Gewissensfrage...


    und nein ich habe mich noch nicht entschieden, und wenn ja, dann sage ich es hier nicht und wenn nein ist es eh egal....


    Schade....

  • Also bleibt nur weiterhin, die Leuchtmittel in 8 bis 10 Monaten regelmässig zu wechseln....

    Die ganzen super duper Night Breaker oder wie diese ganzen ,,Designer Lämpchen" heißen, haben

    nun mal sehr oft nur eine begrenzte Lebenszeit.

    Diese Erfahrung durfte ich bei unseren Jumpern und Boxern auch schon sammeln.

    Seit dem wir da wieder auf 0/8/15 Glühobst vom Zubehörmarkt oder Supermarkt umgestiegen sind,

    hält so ein Leuchtmittel auch wieder 2-3 Jahre, oft sogar länger.

    Wichtig ist halt nur, wenn ein Leuchtmittel stirbt, dann gleich das Zweite mit austauschen.

    Mach man es nicht, macht man sich dann garantiert wenige Wochen später erneut die

    Hände schmutzig.;)

    Gruß und allzeit gute Fahrt,


    Varta wink


    2019er Travel Van T620 G auf Fiat Ducato

    Selbst verbaut: I-Net Box, 2x Level Control, 2x 100Ah LiFePo4 , Ladebooster Votronic 1212-30, Wechselrichter ECTIVE TSI252 mit NVS + Fernbedienung K02, und diversen Kleinigkeiten

    Vom Händler verbaut: DuoControl CS, Büttner Black-Line MT 160-2 MC mit MT-Fernanzeige II

    Luftfederung HA 8" Goldschmitt, Thule Fahrradträger Exellent Standard

    Aktuell in Arbeit: TV + Sat
    Geplant: AHK und neue Ideen kommen fast täglich dazu:)

  • und nein ich habe mich noch nicht entschieden, und wenn ja, dann sage ich es hier nicht und wenn nein ist es eh egal....

    Schick uns bitte Vorher / Nacher Bilder *Zwinker* (sagen möchtest du es ja nicht, aber ein oder zwei Bilder sagen eh mehr als 1000 irgendetwas)


    Bei 10 Freiwilligen wären es 100€ pro Camper für das Gutachten - Das wäre es mir wert! Dann legen wir uns in der Leuchmittel/Scheinwerfer Begutachtung da ein Vertriebspatent für das hoffentlich positive Gutachten drauf ;-)


    Die Vertreiberfirma ist aber nicht die Benzinfabrik, die vorher noch gesagt hatn dass schon mehr als 10 Leute mit legaler Eintragung unterwegs sind?

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Schöne Campergrüße und bleibt gesund!


    Chris und Familie


    Bürstner Ixeo Time IT 726G Edition 30. Mj 2019


    womo

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von hoppefant ()

  • Schick uns bitte Vorher / Nacher Bilder *Zwinker* (sagen möchtest du es ja nicht, aber ein oder zwei Bilder sagen eh mehr als 1000 irgendetwas)


    Bei 10 Freiwilligen wären es 100€ pro Camper für das Gutachten - Das wäre es mir wert! Dann legen wir uns in der Leuchmittel/Scheinwerfer Begutachtung da ein Vertriebspatent für das hoffentlich positive Gutachten drauf ;-)


    Die Vertreiberfirma ist aber nicht die Benzinfabrik, die vorher noch gesagt hatn dass schon mehr als 10 Leute mit legaler Eintragung unterwegs sind?

    Doch doch, das hab ich aber erst beim Anruf gesagt bekommen...und die Leute , die das dann begutachten lassen, denen wäre es dann auch egal, was es kostet...ah ja ok...aber leider muss dann auch jeder individuell ein solches Gutachten erstellen lassen für jedes Fahrzeug individuell...isso...ohne Garantie darauf, das der vor Ort zuständige Prüfer auch sein go dazu gibt.

  • Verwenden darfst du die nicht weil Scheinwerfer zusammen mit dem Leuchtmittel abgenommen sind. Das ist also nicht zulässig.


    Du darfst nur komplette LED Scheinwerfer verbauen. Dabei muss der Lichtstrom aber unter 2000Lumen bleiben sonst brauchst noch eine Scheinwerferreinigungsanlage und eine automatische Verstellung.

  • Es gibt in Europa und keine einzige Zulassung für ein Retrofit (da kommt die LED als Ersatz in den vorhandenen Scheinwerfer) und auch nicht für komplette neue Schinwerfer. Die Gesetzeslage müsste da irgendwo geändert werden. Da würde die EU helfen, wenn es in irgendeinem der (noch) 28 Mitgliedländer eine Zulassung gäbe.
    Gibt es aber nur in USA oder in Japan ... also einfach mal die Zulassungsbehörde wechseln ;-)

    Ich finde auch die Autoschilder in einigen Staaten der USA viel schöner.


    .... selbst Hella und OSARAM hätten Leuchtmittel fertig ... aber eben nicht für Deutschland bzw. EU


    Ciao - Limo

    womo ....liebe Grüße aus Hamburgwink


    Lyseo T 690 G, IC Line auf Fiat Ducato mit 150 PS und Automatik, Bj 2017