LED Positionsleuchten fallen tlw. aus

  • Bei uns sind im Urlaub die Positionsleuchten am Heck immer wieder ausgefallen, dazu die letzte Markierungsleuchte auf der Beifahrerseite. Entweder funktionieren die drei Lampen oder nicht.


    Ich habe inzwischen den Kabelweg versucht nachzuvollziehen, da ich davon ausgehe, dass es ein Kabel- oder Steckerproblem handelt. Die enstprechenden Sicherungen im Schaudt Adapter hatte ich bereits geprüft.


    Die Kabel der drei Leuchten werden zusammengeführt und gehen mit zwei anderen in der Heckgarage auf der Beifahrerseite an der Heckwand durch den Boden nach unten, von da an ist nur noch ein Kabel zu sehen, das an der Heckschürze entlang zur Fahrerseite geht. Die anderen beiden sind aufgrund der Verkleidungen nicht mehr zu sehen. Die Verdbindungen dort habe ich ebenfalls überprüft.


    Da normalerweise keine weiteren Steckverbindungen bis zum Schaudt Adapter zu erwarten sind habe ich dann vom Schaudt Adapter nochmal versucht mögliche Schadstellen zu lokalisieren.


    Vom Schaudt Adapter aus geht das Kabel Richtung Doppelboden und Frischwassertank. Den schon mal im Forum beschriebenen Weg in der B-Säule gibt es beim Travel Van wohl nicht.


    Allerdings habe ich dabei festgestellt das beim Austasuch des Wassertanks beim Händler der Truma Gebläseschlauch zum Sitz abgerissen wurde und notdürftig mit Klebeband wieder fixiert wurde, was nicht gehalten hat. Denn der Schlauch ist ab und der Anschluß zur Heizung liegt im Doppelboden. Das ist aber ein anderes Thema.


    Vielleicht hat jemand einen Tip?

    Verkabelung am Adapter oder der Adapter selber?

    Schöne Grüße aus Mainz

    Markus

    Travel Van T 690 G IC Line, Bj 2016 - kurz vor 100.000 Kilometer sweden

  • bei uns sind mal die Stecker der Kabel aus dem Plastikstecker gerutscht. Die Kabelstecker haben keinen Schutz gegen raus rutschen. Gucke mal ob ich noch n Bild finde....

    gepimpter Lyseo Harmony 728G 8o - BJ 09/2018 auf Fiat Basis 130 PS , Schaltung

    Truma Aventa Dachklimaanlage, INet Box + zwei LevelControl, DUO CS + 2 Gasfilter, 2 x 120W Solarpanel, zweite 95Ah Batterie, Ladebooster, Auflastung auf 4T inkl. Luftfederung hinten und noch einige weitere Spielereien..... womo

  • Bild gefunden.... der hintere Stecker hat Probleme gemacht..

  • Schaue mal hier, genau zu dem Thema hatte ich heute morgen einen Beitrag geschrieben. Es ging da um die hintere Beleuchtung komplett. da liegt bei den Ixeos ein Fiat Stecker unterhalb im Bereich der Hinterachse und wenn der korrodiert und gammelt, kann das passieren...


    Ausfall der Bremslichter...

  • Schaue mal hier, genau zu dem Thema hatte ich heute morgen einen Beitrag geschrieben. Es ging da um die hintere Beleuchtung komplett. da liegt bei den Ixeos ein Fiat Stecker unterhalb im Bereich der Hinterachse und wenn der korrodiert und gammelt, kann das passieren...


    Ausfall der Bremslichter...

    Hatte ich heute abend auch schon gelesen. Werde ich auch nochmal überprüfen. Danke für den Tip auch wenn es Bremslichter sind vermute ich ich bei den Positionsleuchten ähnliches. Ich werde wohl die Verkabelungen am Unterboden mal komplett prüfen und ggf. zusätzliche Schutzmaßnahmen ergreifen, um dauerhaft die Kabel zu sichern.

    Schöne Grüße aus Mainz

    Markus

    Travel Van T 690 G IC Line, Bj 2016 - kurz vor 100.000 Kilometer sweden

  • Schaue mal hier, genau zu dem Thema hatte ich heute morgen einen Beitrag geschrieben. Es ging da um die hintere Beleuchtung komplett. da liegt bei den Ixeos ein Fiat Stecker unterhalb im Bereich der Hinterachse und wenn der korrodiert und gammelt, kann das passieren...


    Ausfall der Bremslichter...


    Danke für den Hinweis MiVi, der Stecker liegt auf der Fahrerseite direkt hinter der HA. Der Eingang von vorne ist nicht richtig abgedichtet. Wahrscheinlich ist da Feuchtigkeit rein. Muss jetzt nochmal den Funktionstest machen.

    Schöne Grüße aus Mainz

    Markus

    Travel Van T 690 G IC Line, Bj 2016 - kurz vor 100.000 Kilometer sweden