Überholverbot für WoMos!?



  • Es wird in Zukunft immer schwerer die 3,5T Grenze zu halten. Die Fahrgestelle werden immer schwerer und dazu kommt halt der Aufbau der immer mehr Komfort und Ausstattung haben soll.


    Wenn die Wohnmobillobby groß genug wäre hätte sich diese Grenze eh schon schon nach oben verändert. Genauso wie andere Einschränkungen wie LKW Überholverbot usw.


  • Es gibt aber auch Ausnahmen für WoMos über 3,5 t. Wird mit dem Zusatzschild angezeigt, z. B. auf der A5 zwischen Grünberg und Alsfeld schon gesehen.

    <3liche Grüße aus Wiesbaden

    Jörg

    Fahrzeug: Travel Van T 620 G Edition 30 auf Citroen Jumper, 130 PS, Bj 2018, Winterpaket, Duo-Controll, Heckfahrradträger, aber ohne TV und ohne Sat.


  • Es gibt aber auch Ausnahmen für WoMos über 3,5 t. Wird mit dem Zusatzschild angezeigt, z. B. auf der A5 zwischen Grünberg und Alsfeld schon gesehen.

    Ist schon Richtig, hier dürfen WoMos bis 7,5 to Überholen - aber nur hier, nicht generell. Ausgenommen vom Überholverbot über 3,5to sind PKW´s und Busse. Da ja Womos auch "Güter zB. Fahrräder" befördern bzw. könnten, werden sie halt als Lkw gesehen!?! Nicht ganz Ernst gemeint! Aber unserer Lobby versucht da ja schon eine lange Zeit eine Verbesserung, jedoch ohne Erfolg.:(

    Grüße von Arnulf und Marianne



    womo Mit Viseo 694G Unterwegs, 4to(bald 4,5to)esy.Mit diversen Um-und Einbauten: Backofen, Solaranlage erweitert 240 WP, 2x100 Ah LiFePO4 Batterien, Drehtisch, Grauwasserablauf, Luftfederung, Hydraulische Stützen, Anhängerkupplung, Durchreiche zur Garage, Gasflaschenauszug, iNet-Box, Truma Klimaanlage, Dometic Wechselrichter 2000 Watt, Dachfenster, 2-fach Satellitenanlage, 2. Fernseher


  • Ich hatte unter der Woche auch das Problem.

    Von Landau an der Isar bis Nürnberg ständig Überholverbot LKW ohne Zusatz.

    Mir ging das aufn Keks und ich hab mich nicht in die 15 km lange LKW Schlange gestellt.

    Jeder Sprinter und Bus fährt an dir vorbei.....

    Könnte man nicht über unser Forum ( und evtl. andere Foren einbeziehen ) das Thema nochmal angehen.

    Ich finde das gegenüber Reisebussen nicht gerechtfertigt !



    https://epetitionen.bundestag.…3/_21/Petition_51048.html

  • Lass uns noch ein wenig warten...wir werden doch immer mehr und dann in allen Foren gezielt und geordnet einreichen...aber das ist nicht mal eben so gemacht und vielleicht kann man da ja auch Unterstützung von Seiten der Hersteller erfahren? Ansonsten Timo, ich bin dabei, jede Transe und jeder Sprinter fliegt an einem vorbei....

  • Und wir!!! gay



    Noch! denk4


    War noch nicht wiegen! uw

    Gruß aus Glinde bei Hamburg

    Barni wink


    Zu viert unterwegs!

    Ehem. Ford Nugget Bj. 2003 100PS, dann Nugget Hochdach (Nasenbär) 170 PS EZ '17 + Wohnwagen Wilk Safari 460 EZ '89 hinten dran (Herausgewachsen!)


    Jetzt; Lyseo Time A 660 G, EZ 06/19 auf Fiat mit 130 von Hand gezügelten PS und noch ohne Schnickschnack! hw

  • Ich bin schon gewogenbier,aber da ich leichter aussehe als das was die Waage angezeigt hat überhole ich auch schon mal im Bereich des Verbotes;)

    Moin und hello,


    auch ich habe schon mehrfach das Überholverbot "übersehen " ;-) und ich bin auch schon ne oder andere das mal raus gewinkt worden. Der Polizist meinte nur ich solle nich nur mittig/links. fahren . Es ist eine große Akzeptanz bei der Polizei für WoMo`s die Sie mehr beim Bess einordnen. Und wenn man mit 100 an einem LKW Stau vorbeifährt wir in der Regel nicht Passieren.

    Und das meiner "schweren Optik"

    Ich fahre einfach so weiter und Endscheide mich von Fall zu Fall.


    womo1 Gruß Ingo

    A720 auf IVECO Daily 2 Bj.1991 und gut eingefahren ;-)esyesyesy


    Für dieses Jahr liegen die Vorbereitungen für das H - Kennzeichen an und Bordelektrik komplett verjüngen .

    Sowie die Montage eines Gastanks an.

    Und Behebung kleinerer Verschleißerscheinungen ;-)denk3womo1

  • Mir geht es auch so, wie euch beiden und fahre auch schon mal schneller als LKW erlaubt. Man siehts ja nicht von aussen.

    Und das was ich als extrem Schlimm erachte ist, das wenn man mal Regelkonform fährt, überholt Dich ein wowa und schmeißt beim Einfädeln bald alles um weil er viel zu schnell ist denk5


    womo1 Gruß Ingo

    A720 auf IVECO Daily 2 Bj.1991 und gut eingefahren ;-)esyesyesy


    Für dieses Jahr liegen die Vorbereitungen für das H - Kennzeichen an und Bordelektrik komplett verjüngen .

    Sowie die Montage eines Gastanks an.

    Und Behebung kleinerer Verschleißerscheinungen ;-)denk3womo1

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von A 720 ()

  • Muetzel , in D darfst du 100 fahren ( unter gewissen Vorraussetzungen) und in F 130 km/h

    Ich denke das sollte auch genügen.

    Ich bin in der Regel mit max.100 km/h unterwegs.

    TiKa76 Das Überholverbot für LKWs interessiert mich eigentlich nicht, ausser in Baustellen.

    duhamel Ich darf nur 90km/h mit Trailer fahren, auch in D , denn ich bekomme in L den Hänger nicht auf 100km/h angemeldet.

    Gruß Marcel


    uw

    Ixeo IT 664 / Bj.2010 / 3,0ltr /160PS / Agile Schaltgetriebe / 4T aufgelastet