Mittelsitzgruppe umbaubar zum Bett - Originalzubehör?

  • Hallo Miteinander,

    unser Lyseo TD hat unter dem Hubbett gegenüberliegende Sitzbänke und dazwischen einen teilbaren Hubtisch. Die Sitzbänke mit dem Hubtisch müssten eigentlich als weiteres Bett nutzbar sein und in der Bürstner Zubehörliste findet sich eine Position 'Mittelsitzgruppe umbaubar zu Bett'.

    Hat jemand von Euch dies in Einsatz oder sogar eine bessere Alternative?

  • ... findet sich eine Position 'Mittelsitzgruppe umbaubar zu Bett'.

    Wenn das optional als Zubehör mitbestellt werden kann, werden die ggf. benötigten Umbauerweiterungen bei Bestellung mitgeliefert. Kostet dann ja auch einen Aufpreis.

    Wenn man das nicht extra mitbestellt hat, fehlen diese Teile dann.

    So wie das aussieht (Verhältnis Tischgröße-Sitzbänke) könnte ich mir vorstellen, da brauchts einiges an Erweiterung...

  • Hallo ...


    was fehlt denn da ... die Rückenteile werden ausgelegt u. schon ist das , wenn auch nicht komfortable "Bett" fertig .

    So kommen die werbewirksamen Aussagen "Wohnmobil für 4 Personen" zustande ;)


    Zumindest bei meinem 2018er 590 Edition30 ist es so . Habe allerdings alles umgemodelt da es keinem zuzumuten ist auf solch holpriger Ebene zu schlafen .

  • Hallo,

    wir haben es auch nicht mit bestellt, nur angeschaut.

    Es sind einfach nur Polster.

    Ich denke für eine 3. Person ist es ausreichend.

    Tisch absenken, stützen ausklappen, Tisch aufklappen, Zusatzpolster auflegen, Rückenpolster weg legen.

  • Ja, so wünschte ich es mir auch, aber bei unserer Ausführung passen die Polsterlemente leider nicht; wir haben schon alles miteinander gepuzzelt.


    Der auf dem Bild dargestellt Hubtisch hat eine umklappbare Tischplatte und zu derer Halterung ein ausfahrbares Gestänge. Der Tisch lässt sich runter fahren, das Gestänge hat zwei zusätzliche ausklappbare Tischfüße, so dass damit eine stabile Bettunterfläche einfach und schnell hergestellt ist. Soweit so gut.

    Die Tischplattenhöhe = Bettunterbau ist einige Zentimeter unterhalb der Höhe der Sitzpolster und so brauchte man einen 18cm hohen ca. B77 x L110 großen Schaumstoff oder eine speziell angefertigte Matratze, legt Sie auf die Tischplatte / zwischen die beiden Sitzbänke und man hätte eine große Schlaffläche, die allemal für 2 Kinder ausreichen würde.

    ABER: Dieser große sperrige Schaumstoffblock müsste tagsüber bzw. auf der Fahrt irgendwo untergebracht werden - obwohl wir ziemlich schlank und ohne Gerümpel beladen sind: solch ein Block stört immer.


    Unsere Hoffnung: Vielleicht hat jemand ein pfiffige Idee, wie man das besser machen kann.



  • Ich hatte dieses 50x90 cm Polster auch dabei und bei dem Händler reklamiert. Er hat dann die neuen Polster anstandslos bezahlt; die habe ich bei den Schaumstoffschwestern in Hamburg bestellt. Danach ist wirklich die Fläche als Schlafplatz nutzbar