Erfahrungen Finnland Reise gesucht.

  • Hallo, möchte vorausschicken dass dies unsere erste größere Reise ist und wir noch etwas unerfahren im Ausland sind.

    Wir haben die Fähre am 15.05 von Travemünde nach Helsinki gebucht. Besuch der Tochter die in Helsinki studiert. In Helsinki gibt es einen Stellplatz, Parkplatz am Zoo, sowie einen Campingplatz Rastila. Dort wollen wir ein paar Tage bleiben. War da schon mal jemand und hat Erfahrungen gemacht.

    Dann ist leider alles offen da wir noch nicht wissen ob die Tochter mit nach Hause fährt. In diesem Fall würden wir uns die Gegend im Süden Finnlands ansehen und über das Baltikum oder Turku-Stockholm zurückfahren. Mit dem Baltikum habe ich aber noch Vorurteile bzgl. Sicherheit usw. Was sollten wir im Süden Finnlands bereisen. Habe zwar im Reiseführer und Internet nachgelesen aber es ist einfach zu viel. Wir sind keine Wanderer, am liebsten mit den Fahrrad in die Natur, am Fluss oder See entlang.

    Falls Tochter nicht mit fährt dann durch Finnland, um den Botnischen Meerbusen, Richtung Stockholm Kopenhagen und über die Brücken zurück. Eventuell an die Norwegische Küste und mit der Fähre nach Dänemark. So ungefähr.


    Es würde mich sehr freuen wenn ich hier einige Hinweise über lohnenswerte Ziele, Stell-/Campingplätze oder Routen bekäme.

    Wie gesagt wir sind noch recht unerfahren.

    Danke für Eure Tipps.


    Hermann

  • Schon über eine alternative Route nachgedacht ?
    Nur so zum nachdenken.

    Von Stockholm mit der Fähre nach Tallinn in Estland, Riga in Lettland, Kaunas

    In Litauen und dann über Polen zurück.

    Die Russische Enklave kann Mann bequem umfahren, da Visa nicht

    ganz unkompliziert sind.

    Keine Angst vor bösen Menschen, die gibt es überall auf der Welt.

    Wir haben die Tour nur entgegengesetzt im Sommer 2016 gemacht .

    Danach waren alle Vorurteile die sich hartnäckig in den Köpfen

    eingebrannt haben beseitigt.

    Tolle Länder, tolle Menschen und viel Neues was es wert ist zu sehen und

    zu erleben.:thumbup:

    Gruß und allzeit gute Fahrt,


    Varta wink


    2019er Travel Van T620 G auf Fiat Ducato

    Selbst verbaut: I-Net Box, 2x Level Control, 2x 100Ah LiFePo4 , Ladebooster Votronic 1212-30, Wechselrichter ECTIVE TSI252 mit NVS + Fernbedienung K02, und diversen Kleinigkeiten

    Vom Händler verbaut: DuoControl CS, Büttner Black-Line MT 160-2 MC mit MT-Fernanzeige II

    Luftfederung HA 8" Goldschmitt, Thule Fahrradträger Exellent Standard

    Aktuell in Arbeit: TV + Sat
    Geplant: AHK und neue Ideen kommen fast täglich dazu:)

  • Hallo Varta,

    danke für Beitrag. Hinfahrt mit Fähre ist gebucht. Aber bei der Rückfahrt werden wir vermutlich den Weg über Tallin und das Baltikum einschlagen. Denke einfach wenn man schon mal in Finnland ist sollte man da auch bleiben. Norwegen usw dann ein anderes Mal.

    Gruß Hermann D

  • hallo

    Ich bin in Finnland mal überfallen worden... von einer unendlichen Menge von Handtellergroßen Mücken mit 2 Stacheln...

    Ich habe ca. 5 Liter Blut verloren und fahre seit dem nur noch nach Finnland wenn es kalt ist...

    🤡😎 oder ganz schnell durch ohne anzuhalten...

  • Wenn Ihr durch Finnland fahrt sichert die Lufteinlässe mit Gaze o.ä.sonst kommen die Moskitos da rein und das ist unangenehm.Mückenabwehrmittel in Finnland kaufen,Autan ist wirkungslos.Empfehlen kann ich den Sarek Nationalpark,ist einen Besuch wert.Nicht entgehen lassen solltet Ihr Euch Rentierbraten,ist ein wirklicher Genuß.


    Gruß Arno

    Fahrzeug Bürstner A 630 J5 2,5 TD

    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender Stellplatz und Wackenverweigerer

  • Na bravo, habe eigentlich keine Lust auf Mücken.;(

    Wir werden voraussichtlich im östlichen Bereich nach Norden fahren. An einem schönen Platz ein paar Tage bleiben. Dann Richtung Westen Richtung Oulu und an der Küste wieder zurück nach Helsinki. Dann wieder über das Baltikum nach Hause. Wäre dann unsere erste große Tour. Hoffentlich ist das C Virus bis dahin durch und es gibt keine Einschränkungen.

    HermannD

  • Moskitos gehören zu Finnland eben so wie zu Alaska.Ich habe mir US 622 Dschungelöl besorgt,hält die Biester auf Abstand.Es gibt noch eine Methode: Kauf eine Flasche AUTAN und stell sie auf den Tisch,in Finnland sollen die Moskitos lesen können und wenn sie AUTAN lesen lachen sie sich tot.

    ACHTUNG: Ist wissenschaftlich nicht erwiesen,ich übernehme keine Gewähr!!:evil::evil:



    Gruß Arno

    Fahrzeug Bürstner A 630 J5 2,5 TD

    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender Stellplatz und Wackenverweigerer