Trennschalter für Starterbatterie

  • Habe bisher noch nicht die richtige Antwort gefunden, kann man für den 250er Ducato einen Trennschalter an die Starterbatterie schalten ohne dass es Probleme gibt? Macht dies jemand regelmäßig und wenn ja mit welchem Teil? Fahre den Bürstner 55 t 690.

    Gruß

    Werner


    Bürstner T690 Fifty Five, Truma 6, Solar, 2x TV, Wechselrichter, Duocontrol, 109 KW,

    Einfach nur happy !

  • Aus wessen Gründen soll das Sinn machen?

    Du verlierst jedesmal alle gespeicherten Komponenten- Uhrzeit, Bordcomputer usw. Nicht ausser Acht zu lassen-Zentralverriegelung, evtl Alarmanlage.

    Als Winterlösung in der Pause evtl. ok, aber da würde ich die Batterien gleich ausbauen und warm lagern.


    Gruß Harald

  • Hallo Harald, Hintergrund ist, dass ich das WoMo in einer Halle unterstellen kann, jedoch der Eigentümer möchte, dass die Batterie nicht angeschlossen ist wenn es dort steht ( wohl wegen seiner Versicherung).

    Gruß

    Werner


    Bürstner T690 Fifty Five, Truma 6, Solar, 2x TV, Wechselrichter, Duocontrol, 109 KW,

    Einfach nur happy !

  • Kann ich verstehen, hat bin meiner Nähe so einen Fall gegegben, Halle hat gebrannt und der Inhalt war nicht voll versichert.

    Abgesehen von der jeweiligen Einstellarbeit bei der Inbetriebnahme würde ich vorsichtshalber mal beim Hersteller des Basisfahrzeuges nachfragen.


    Gruß Harald

  • Habe bisher noch nicht die richtige Antwort gefunden, kann man für den 250er Ducato einen Trennschalter an die Starterbatterie schalten ohne dass es Probleme gibt? Macht dies jemand regelmäßig und wenn ja mit welchem Teil? Fahre den Bürstner 55 t 690.

    Moin Wernair ,


    Ich habe habe das Problem so gelöst !!!


    https://www.motointegrator.de/…VHLObZRUyvvwaAikPEALw_wcB


    Ich verwende es auch als Diebstahlschutz ;-) wobei ich glaube das es bei dem Bj. nebensächlich ist ;-)


    womo1 Gruß Ingo

    A720 auf IVECO Daily 2 Bj.1991 und gut eingefahren ;-)esyesyesy


    Für dieses Jahr liegen die Vorbereitungen für das H - Kennzeichen an und Bordelektrik komplett verjüngen . Und weil es immer schwieriger wird nun noch tm ;-)

    Sowie die Montage eines Gastanks an.

    Und Behebung kleinerer Verschleißerscheinungen ;-)denk3womo1

  • Hallo und guten Tag! Ein möglicher Nachteil ist der mögliche Verlust der einprogrammierten Daten im Radio, falls das verbaute Radio keinen internen Speicher in Form einer kleinen Pufferbatterie oder eines im Chip einprogrammierten Speichers hat. Dann musst du immer alle Daten wie Uhrzeit und Fahrzeugparameter neu eingeben. Das lässt sich ja schnell feststellen, in dem man die Batterie einfach mal abklemmt und schaut, was passiert. Ich kenne das nur unter dem Begriff:"NATO-Knochen", das ist früher bei den LKWs ein Batteriehauptschalter gewesen in der Zuleitung von der Batterie zum Fahrzeug hin. Ein Diebstahlschutz einfachster, mechanischer Art, den es auch heute noch so zu kaufen gibt. Wichtig dabei ist, auf die zu fließenden Ströme zu achten und einen passenden Trennschalter auszuwählen.Hier zum Beispiel: https://www.amazon.de/ProPlus-Trennschalter.../dp/B01E8PD6QM

  • das ist sicher die bessere Wahl des Trennschalters, da ist man eher auf der sicheren Seite!!!!

    Der gute alte Knochen ist immer noch das beste Mittel um einen Diebstahl des Fahrzeugs effizient und trotz dem günstig zu verhindern.Ich habe auch so ein Teil in meinem Auto verbaut.


    Gruß Arno

    Fahrzeug Bürstner A 630 J5 2,5 TD

    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender Stellplatz und Wackenverweigerer