Probleme beim Lyseo - Boden bricht

  • Hallo Bernie

    Mein lyseo T734 ist nicht nur der Boden weich und bricht sondern ich habe auch noch Mängel an der Dichtheit des Bodens Kabellöcher sind nicht Abgedichtet, Schau mal in der Garage hinter die Kabelabdeckung des Rücklicht, ich kann ins freie Schauen, von der Unterseite kommt man zum Abdichten nur dazu das man die Stoßstange demontiert. im Zuge dessen bin ich auf die verschiedensten Abdichtungsfehler auf der Unterseite des Lyseo gestoßen, Leg dich mal unter das Fahrzeug und kontrolliere alles ganz genau- GFK-Abdichtung nur vorhanden wo die Platte im ganzen ist, jede Schnittkante ist nur mit Farbe angestrichen, also kein GFK, dort wird Wasser in die Holz Konstruktion eindringen und wird nicht mehr entweichen können es wird mir der Boden Abfaulen- bzw. die Rückwand ist mit der Abschluss Leiste auch nur Gefärbelt Der Garagenboden ist ca. 15mm Seitlich nach unten gebogen. Bürstner und mein Händler hüllen sich in Schweigen, mein Anwalt ist auch verwundert wie die auf seine Briefe reagieren, alles nur Verzögerungs-Taktik.;( an die 60 Mängel insgesamt, großes Schweigen seitens Bürstner oder Meines Händlers. An der Erledigung der Mängel sieht man wie gut ein Hersteller ist. Kontrolliere unbedingt die Unterseite deines Fahrzeugs- die Dichtheit bestimmt die Lebensdauer-den Wiederverkaufswert

    MFG

    Gerhard

  • Hallo Bernie, Auslieferung 23.Mai 2014. Mit 4250 kg Der Boden federt im Bereich zwischen der beiden Bodenlucken nach. Bei der hinteren Bodenlucke läst sich das vordere Stehende Brett bei Gewichtsbelastung nach unten drücken ( es geben also Ober und Unterboden nach).

  • Hallo Bernie, Wir haben das Model mit den großen Einzelbett im Heck, der Boden neben dem Bett auf der rechten Seite gibt auch schon nach, die Elektrische Trittstufe ist aus der Fahrzeugstufe auf einer Seite ausgebrochen, habe dieses Problem schon bei einem anderen Lyseo in der Hymer-World gesehen.

  • Hmmm...

    Unser Händler hat sich auch schlank aus der Affäre gezogen. Berichtet aber, dass Bürstner "ab und an Probleme mit einem Zulieferer hatte, wo der Schaum im porös werde"....

    Bis data habe ich auch nur von Bürstner eine Mail bekommen mit:

    "Intern sind wir bereits mit unserer Konstruktion dran,
    eine Lösung zu erarbeiten. Da dies aber gewissenhaft durchgeführt wird,
    benötigen wir hierzu Zeit. Sobald uns eine Lösung vorliegt, werden wir Ihrem
    Partner darüber informieren."

    Das war Mitte Dezember .... aber bis jetzt hab ich noch nix wieder gehört ;(

    womo ....liebe Grüße aus Hamburgwink


    Lyseo T 690 G, IC Line auf Fiat Ducato mit 150 PS und Automatik, Bj 2017

  • Update zum "weichen Boden" jetzt geht es los und unser 690er wird wohl in der KW10 auf den Tieflader kommen und dann geht es ab nach Kehl ins Werk. Nach der kosmetischen Aufpolsterung (ähnlich wie mit Botox spritzen 8|) kommt er denn, so alles gut geht, die Woche danach wieder retour. Dann kann endlich mit einräumen und Umbau begonnen werden.


    womo .... tschüss aus Hamburg

    womo ....liebe Grüße aus Hamburgwink


    Lyseo T 690 G, IC Line auf Fiat Ducato mit 150 PS und Automatik, Bj 2017

  • Auch bei unserem Lyseo 690 G ist der Boden neben dem vorderen Bodenstaufach weich. Ebenso der Deckel des vorderen Bodenstaufaches.

    Im Oktober habe ich mich mit dem Leiter Konstruktion getroffen. Er hat begutachtet und die Reklamation

    anerkannt.

    Wegen unseres Saisonkennzeichens haben wir die Reparatur auf 2018 verschoben. In der KW 13 geht das Womo dann per Tieflader nach Kehl. Bin mal gespannt, was passiert.

    Die Nummer ist ja nicht mal so eben abgetan. Ist schon ein schwerwiegender Mangel.

    Sollte mich nicht wundern, wenn wir dieses Fahrzeug nicht mehr zurückbekommen.

  • Hallo ,wir haben jetzt unseren Lyseo 728 bekommen ( Vermieter aus 2017). Der Boden wurde ausgetauscht. Wir können keine Nachbearbeitung erkennen. Optisch ist das alles super geworden. Wir hatten im Dezember das Womo besichtigt und gekauft. Von dem weichen Boden haben wir nichts bemerkt . Es sollte nur noch eine 2. Garagentür eingebaut werden und Anfang Januar fertig sein. In der Zwischenzeit kam aber die Rückrufaktion.

    Wir können keine Nachbearbeitung erkennen. Der PVC ist komplett neu und sieht absolut neu aus.

    Wir hoffen das es damit jetzt erledigt ist und keine Spätfolgen kommen.

  • Ich habe einen VISEO I 690 G und mein Womo steht schon 4 Wochen in der Werkstatt wegen vieler Mängel. Wird nochmal so lange dauern bis es HOFFENTLICH fertig ist !

    BÜRSTNER ist nicht mehr das was es mal war. Viel Geld für schlechte Qualität.

    Ich werde diese Marke nicht mehr kaufen ...

    Du wirst auch bei anderen Herstellern nicht glücklicher wie man in anderen Foren oder bei Facebook lesen kann. In der Lyseo Gruppe hatte neulich jemand geschrieben er habe einen Lyseo Fahrer kennengelernt der vorher einen Chausson hatte und sowas von begeistert war von dem besseren Bürstner. Aber jeder so wie er mag und denkt, ich denke aber immer noch dass einfach viele Händler und Hersteller überfordert sind mit dem stark wachsenden Markt.

    Kristina

    Die Probleme der Rückrufaktion liegen ja bei Fiat und nicht bei Bürstner