AdBlue Verbrauch

  • Liebe (Citroen)-Bürstner-Fahrende,


    als ich vorvergangene Woche unterwegs war hat sich beim Citroen die AdBlue Füllstandsanzeige gemeldet und um Nachtanken gebeten. Das habe ich dann an einem Autohof für 0,56 EUR pro Liter erledigen können und ca. 10 Liter gingen in den Tank. Das ganze ist beim Kilometerstand von ca. 5.000 km passiert. Jetzt stellt sich mir die Frage, ob ich den Tank auf den ersten 5.000 km schon komplett leer gefahren habe oder ob er bei Übergabe im Februar einfach nur nicht voll war?

    Hat jemand schon belastbare Erkenntnisse über den AdBlue-Verbrauch bei seinem Citroen? Ich habe übrigens die Ausführung mit ca. 160 PS.

    Grüße aus Berlin

    tobi

    Ixeo Time IT 710 G Edition 30 auf Citroen HDI 160, BJ 2018

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von heisseisen ()

  • hallo

    Ich hab den auch mir kommt vor ich hab da mal in der Betriebsanleitung gelesen das er sich 2400, 1600 und 600 vor der Leerung meldet. Da hättest noch a Stück fahren können.

  • Wir haben jetzt 3000 KM runter, bis jetzt keine Meldung.160 PS Version?

    Unterwegs im womoIxeo it 726 30 Edition, Erstzulassung 2/18

    Ausstattung: Dachklima Truma Aventa Comfort,

    Thule Fahradträger Lift, Solaranlage Büttner mit Regler,Toptron Gasanlage, Ten Haft Crytek Satanlage Twin Premium mit 2 TV.

    Vollisolierter Garage


  • Hallo,


    wir haben die 130PS Maschine und aktuell 7300km auf dem Tacho, bisher hatten wir noch keine Meldung dass wir AdBlue nachfüllen müssen.


    LG

    Klaus

  • So, an diesem Wochenende ist es wieder passiert:

    Die AdBlue Anzeige hat sich wieder gemeldet.


    Jetzt waren knapp 14.000 km auf der Uhr, also ca. 9000 km mit einer kompletten Füllung (es gingen 11,8 Liter für 50,9 Cent rein und es hat mich insgesamt 6 EUR gekostet)


    --> Macht knapp 0,07* EUR auf 100 km für ein beruhigteres Umweltherzhf


    *) wenn man günstig am Autohof das AdBlue tankt und sich nicht das Zeug in teuren Flaschen andrehen lässt.

  • Der Vollständigkeit halber: am 30.06. war nach knapp 9500 km wieder AdBlue fällig. 9,54 Liter habe ich in den Tank bekommen, also ein Verbrauch von 0,1 Liter auf 100 km.

    Wenn die Anzeige kommt, steigt kurz der Stresspegel, aber mit den vorhandenen AdBlue Apps findet man schnell eine Tankstelle, bei der man zu einem vernünftigen Preis zapfen kann. (Selbst in England)

  • Der Vollständigkeit halber: am 30.06. war nach knapp 9500 km wieder AdBlue fällig. 9,54 Liter habe ich in den Tank bekommen, also ein Verbrauch von 0,1 Liter auf 100 km.

    Wenn die Anzeige kommt, steigt kurz der Stresspegel, aber mit den vorhandenen AdBlue Apps findet man schnell eine Tankstelle, bei der man zu einem vernünftigen Preis zapfen kann. (Selbst in England)

    Kann mich "heisseisen" nur anschließen ... Stresspegel ... bei mir waren gingen 10 Liter Ad Blue rein ... bei km Stand 11.500 ...

    mc - Klaus

    :-)

    Ein Leben ohne Womo ist möglich - macht aber keinen Sinn!

    Travel Van T 620 G 30 Edition / Citroen 163 PS

  • Auf dem Rückweg vom Norden bei 7200 KM 9 Liter AdBlue an der Raststätte getankt😉

    Unterwegs im womoIxeo it 726 30 Edition, Erstzulassung 2/18

    Ausstattung: Dachklima Truma Aventa Comfort,

    Thule Fahradträger Lift, Solaranlage Büttner mit Regler,Toptron Gasanlage, Ten Haft Crytek Satanlage Twin Premium mit 2 TV.

    Vollisolierter Garage


  • Neue Betankung:

    bei ca. 31.300 km Gesamtlaufleistung ging wieder die Warnung an.

    Dieses Mal habe ich nach 8.023 km 10,25 Liter in den Tank bekommen. Das macht 1,28 Liter auf 1.000 km. Zum Preis von 0,53 Euro pro Liter.


    Verbrauch schwankt also:

    Bei ca. 14 Tkm 1,336 l/1000km

    Bei ca. 23,5 Tkm. 1,008 l/1000km

    Bei ca. 31,5 Tkm. 1,277 l/1000km

  • Bei mir ist der Verbrauch auch so, nach ca. 8000km kommt die erste Warnung und dann gehen 8 bis 10l rein. wie gross ist denn der Tank eigentlich, ich hab mal gehört, das es 15l wären, stimmt das?

    Nexxo Time T 690 G Edition 30 auf Citroen Jumper, Ladebooster Schaudt, 2* 95A AGM, Batteriemonitor Victron BMV-712,
    KM 23000, 9,7 l/100KM womo1

  • Wenn die Anzeige kommt, steigt kurz der Stresspegel, aber mit den vorhandenen AdBlue Apps findet man schnell eine Tankstelle, bei der man zu einem vernünftigen Preis zapfen kann. (Selbst in England)

    mich würde interessieren welche App du dafür verwendest danke

    Beste Grüße


    Chris & Laura


    unterwegs mit Audi A4 Avant & Nordic wowa

    Truma Mover xs, duo control cs mit Fernanzeige und Eis EX, Alde Satanlage, Truma E- Boiler, zweite Batterie, Votronic Batteriecomputer.

  • Bei mir ist der Verbrauch auch so, nach ca. 8000km kommt die erste Warnung und dann gehen 8 bis 10l rein. wie gross ist denn der Tank eigentlich, ich hab mal gehört, das es 15l wären, stimmt das?

    Ja, bei mir auch bei ca. 8.500 km. Ich dachte, der Tank fasst 12 Liter?!